Rechnung Künstliche Befruchtung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sweet-my 02.04.10 - 13:24 Uhr

musstet ihr eure behandlung in der kinderwunschklinik auf einmal zahlen? oder akzeptieren die auch ratenzahlung/teilzahlungen?

Beitrag von julimond28 02.04.10 - 14:53 Uhr

Hallo,
puh, das weiß ich leider nicht! Kommt vielleicht auf die behandlung an! Wir hatten eine IVF im November und bis jetzt drei Kryos (die dritte läuft)!
schätze das ratenzahlung da nicht so toll wäre, wenn ich mir vorstelle jeden Monat kommen kanpp 600€ dazu!#zitter
Aber ich würde einfach mal nachfragen wenn ihr meint das würde für euch in frage kommen!
lg julimond:-D

Beitrag von rothe 02.04.10 - 17:22 Uhr

meine alte und meine neue KiWu akzeptieren Ratenzahlung - aber ich käme nie auf die Idee - ich geh auch nicht auf Pump in Urlaub! Den einzigen Kredit, denn ich aufnehmen würde/aufgenommen habe, ist für ein Haus und das ist ja quasi ne Altersvorsorge!

Beitrag von medina76 05.04.10 - 13:54 Uhr

Ja das habe ich schon mitbekommen das viele auch eine Ratenzahlung machen, dies geht denke ich in den meisten Kliniken.

Alles Gute!

medina