Zahn abgebrochen wer kann helfen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von knuddel86 02.04.10 - 13:48 Uhr

Hallo zusammen

Meinen kleine hat sich vor einer Woche fast den ganzen Zahn abgebrochen, jetzt liegt der Nerv frei.
Waren dann auch beim Zahnarzt.
Er hat gesagt, er kann nicht viel machen, wir sollen abwarten und wenn sie keine Probleme hat kann man es lassen.
Und wenn doch, dann müssen sie den Nerv unter Volnakose ziehen.

Es war auch dann alles gut.
Aber jetzt seit ein paar Tagen wird den nerv immer größer und wenn sie dran kommt macht es ihr weh.

Wer kennt sich aus?

Kann uns jemand helfen?

Stirbt der Nerv ab oder müssen wir ihn doch noch ziehen lassen?

Wächst der Nerv jetzt weiter?

Hatten eure Kinder auch schon so was, was habt ihr dann gemacht?


Danke knuddel86

Beitrag von muffin357 02.04.10 - 14:21 Uhr

Hallo -

habt Ihr eine Zahnklinik in der Nähe? eine gut ausgerüstete Zahnklinik kann innerhalb ein paar STunden nach Abbrechen eines Zahnes das abgebrochene Stück zahn wieder dranmachen. - ok, dafür ist es schon zu spät, - aber ich finde es doch arg seltsam einen NERV offen liegen zu lassen????

egal wie, das muss doch geschlossen werden?
Also ich würde zu einem Spezialisten für Kinderzahnmedizin gehen - oder eben zu einem anderen ZA - ob jetzt der Nerv raus muss oder nicht, ist doch egal, -aber er hätte es doch versiegeln müssen???

ohmann -- und es ist Ostern!

alles gute
Tanja ...

Beitrag von sunshine-s 02.04.10 - 18:58 Uhr

Hallo,

also wir haben ein ähnliches Problem. Unser Paul hat sich an beiden vorderen Schneidezähnen Ecken weggebrochen. Wir waren Donnerstag beim Zahnarzt und der sagte das es den Nerv nicht getroffen hatt sondern nur reinen Zahn. #schwitz Allerdings sagte er auch das wenn der Nerv betroffen sein sollte, der Zahn schwarze Ränder bekommt oder auch schmerzt dann müßte auf jeden Fall etwas gemacht werden. Also würde ich an deiner Stelle noch mal nen Zahnarzt aufsuchen und nachschauen lassen. So gehts ja auch net.
Ich fühle mit dir#zitter

Lg sunshine