Der Sex und mein Mann

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von wasistnurlos 02.04.10 - 14:17 Uhr

Hallo zusammen,

der Sex mit meinem Mann war noch nie super von Anfang an nicht. Doch ich sagte mir immer das wird bestimmt besser wenn wir beide daran arbeiten......
Na ja was soll ich sagen nun sind wir 7 Jahre verheiratet und nichts hat sich geändert. Wir probieren viele Sachen aus doch mittlerweile ist es so das ich noch nicht mal mehr Lust auf ihn verspüre:-( und während des Sex könnte ich in der mitte aufhören weil ich keine Lust mehr habe es mit ihm weiter zu machen. Er erregt mich überhaupt nicht mehr:-(

Lust auf Sex habe ich schon noch nur nicht mehr mit meinem Mann:-( in allen anderen Dingen in der Beziehung klappt es super doch in Sachen Sex sind wir völlig verschieden, ich mag es heftig er eher ruhig und langsam.

Mittlerweile habe ich kaum noch Sex mit ihm und wenn dann nur wenn er mich schon eine Woche damit nervt und ich endlich meine Ruhe haben will:-(

Aber das ist doch kein Zustand! Ich meine ich möchte nicht bis zum Ende auf guten Sex verzichten:-( aber das werde ich müssen wenn ich mit meinem Mann zusammen bleiben will. Und der Gedanke macht mich schon traurig.

Danke fürs zuhören

LG

Beitrag von ????? 02.04.10 - 14:32 Uhr

Hattest Du nicht vor ein paar Tagen erst genau den gleichen Text hier verfasst???? Warum jetzt schon wieder das gleiche galaber??

Beitrag von ????? 02.04.10 - 14:33 Uhr

Meinte natürlich gelaber

Beitrag von ich weiß..... 02.04.10 - 14:44 Uhr

Hallo,

vielleicht hat sie noch keine Lösung für sich gefunden#kratz
oder sie hat nicht die Antworten erhalten beim ersten Mal über das Thema schreiben die ihr weiterhelfen würden.....ich weiß es auch nicht.
Also....wenn ich nen Mann hätte, bei dem es kein Bock macht mit ihm intim zu werden,würde ich noch einmal versuchen mit ihm zu reden und vielleicht gemeinsam eine Lösung zu finden. Du hast Recht....auf Dauer ist dieser Zustand keine Lösung, denn ich denke...oder ich vermute mal, keiner von euch beiden ist glücklich und zufrieden mit dieser Situation.
Aber ich denke auch nicht, dass es eine Zukunft hat, auch wenn Du schreibst alles andere ist so io....das allein ist ja auch nicht zufriedenstellend oder....sonst würdest Du ja nicht hier schreiben...wenn du nicht unglücklich wärst mit dieser Situation.
glg

Beitrag von wasistnurlos 02.04.10 - 18:22 Uhr

Danke für deine Antwort:-)

Beitrag von wasistnurlos 02.04.10 - 18:21 Uhr

nein ich habe hier noch nicht geschrieben, ich bin seit heute erst angemeldet und das ist mein erster Beitrag#kratz

trotzdem danke für deine Antwort die war konstruktiv für mich!

Beitrag von lissi83 03.04.10 - 20:12 Uhr

Hast du nix anderes zu tun, als die Leute hier blöd anzumachen?? Und dann auch noch so feige in "schwarz" schreiben....das sind die tollsten!

Und selbst wenn die TE den gleichen Text schon mal vor ein paar Tagen hier gepostet hätte...na und? Vielleicht wären nicht die passenden Antworten dabei gewesen! Dann braucht man das nicht so frech als gelaber abstempeln und dann anonym....#augen

Und wenn es dich nervt, dann brauchst du es ja nicht lesen!

Beitrag von dejan86 03.04.10 - 23:23 Uhr

Genau mein cousinechen,wie recht du hast.Feigen Hühner.
kussi;-)

Beitrag von lissi83 04.04.10 - 12:07 Uhr

:-p

Jau, wir sind nicht so gell;-)

Beitrag von dejan86 04.04.10 - 12:36 Uhr

Ja die gemeinen.;-)

Beitrag von s.klampfer 02.04.10 - 18:37 Uhr

Habt ihr schon ein paar liebesspielzeug probiert?
Vielleicht einen Vibsi dazu? zugegeben ich steh da voll drauf, zusammen haben wir damit viel mehr spaß.

Beitrag von wasistnurlos 03.04.10 - 07:21 Uhr

Hallo

ja das haben wir auch schon probiert, ich sags mal so ich fands schön doch mein Mann hätte da nicht bei sein brauchen. Ich sag mal zur Sb ok aber beim Sexspiel würde ich es schöner finden wenn mein Mann mich erregen würde:-(
Also mir bringt das nicht viel jedenf macht es den Sex mit meinem Mann nicht besser:-(
Mein Mann ist ziemlich langweilig im Bett er will zwar vieles ausprobieren doch wenn wir dann was anderes Probieren hört er 20mal auf will die positionen wechseln komme mir dann immer vor wie bei der "Gymnastik" und dabei ist er dann sowas von träge:-( Das alles habe ich ihm mal gesagt, er meint er versucht es zu ändern. Doch ich denke wenn ein Mensch von anfang an so war dann wird er sich auch nicht mehr ändern oder? Oder muß ich mich vieleicht ändern?Aber was könnte ich ändern? Ich weiß es nicht

LG