Erhöht Antibiotika die Temperatur?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tatzi76 02.04.10 - 14:50 Uhr

Hallöle,

frage steht ja schon oben! Meint ihr, dass ich nen ES hatte??

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=499685&user_id=827506

Danke ihr süssen. lg tatzi76

Beitrag von pupsi77 02.04.10 - 14:52 Uhr

Nö eigentlich nicht.....

denke das war ein Eisprung...

spricht ja auch der zs für!
HAtte auch mal einen ganzen Monat antibiotika genommen und meine Tempi hat sich ganz normal verhalten.

Hoffe du hast ein paar Bienchen gesetzt?

Lg

Sarah

Beitrag von tatzi76 02.04.10 - 15:09 Uhr

HI,

geht ja net, bin z.zt. auf heimaturlaub in Deutschland und mein Mann ist soweit weg, ist schon traurig irgendwie, aber muss erstmal gesund werden.

Hauptsache ich hatte nen ES..... :-[

lg tatzi76

Beitrag von martina2104 02.04.10 - 14:55 Uhr

das is eindeutig nen es!

hoher zs, ms und guter anstieg!

leider keine bienchen! #schmoll

lg martina

Beitrag von tatzi76 02.04.10 - 15:08 Uhr

HI Martina,

wie auch????? Mein Mann sitzt 2000 km wech #contra.

lg

Beitrag von muttiator 02.04.10 - 15:13 Uhr

Wegen was musst du denn das Antibiotika nehmen?

Beitrag von tatzi76 02.04.10 - 17:16 Uhr

Hi,

Lymphknoten sind angeschwollen. Und Verdacht auf Toxoplasmose.

lg tatzi76

Beitrag von muttiator 02.04.10 - 17:57 Uhr

Dann kannst du annehmen das dein Körper mit erhöhter Temperatur reagiert oder mit Fieber. Evtl also noch noch kein ES aber das wird sich erst noch herausstellen.