Welche Spielsachen? 10 Monate

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hej-da 02.04.10 - 15:27 Uhr

Hallo!

Ich muß dringend Spielzeug aufrüsten, da Greiflinge usw. langsam langweilig werden.

Was sind die Lieblingsspielzeuge eurer Würmer? Was lohnt sich wirklich?

Danke schon mal für eure Tipps und Anregungen!

Liebe Grüße
hej-da

Beitrag von kati1978 02.04.10 - 16:15 Uhr

Hallo!
Bei unserem Julian steht eine grüne Wasserflasche aus Plastik (natürlich leer) ganz hoch im Kurs. Oder auch mal ein leerer Schuhkarton, auf dem er trommeln kann. #freu
Seinen Greifling mag er aber immernoch sehr gerne!
LG Kati mit Julian 15.05.09

Beitrag von sohnemann_max 02.04.10 - 17:25 Uhr

Hi,

Lara 10 Monate, spielt am liebsten:

- Schränke ausräumen #schock
- mit DVD Hüllen
- Autos vom Bruder
- Stapelbecher aus der Ikea (absolutes Highlite)

Ansonsten mit allem, was man so im Haus herum liegen hat. Leere Plastikflaschen, Wäscheklammern, Schlüssel, Quietscheenten und alles was Krach macht.

LG
Caro mit Max 5 Jahre 7 Monate und Lara 10 Monate

Beitrag von lucie.lu 02.04.10 - 19:54 Uhr

Hallo,

Nick ist am 29.03. 10 Monate alt geworden,
spielt am liebsten:

- Tisch abräumen und drum herum laufen, um was neues zu entdecken,

- Hund durch die Gegend jagen

- Stapelbecher (da spricht er auch sehr gerne rein *süß)

- Trommelset
http://www1.baby-markt.de/VOGGENREITER+Baby-Rhythmus-Set.htm
http://www1.baby-markt.de/VOGGENREITER+Kleine+Trommel.htm

- am Schaukelstuhl stehen und ihn anstupsen

- leeren Pampers-Karton durchs Wohnzimmer schieben

- Bällebad
http://www1.baby-markt.de/BIECO+Luxus+Ball+Haus+mit+100+Spielbaellen.htm

- ins leere Kinderplantschbecken rein und rausklettern
http://www.mytoys.de/Intex-Baby-Planschbecken-Fliegenpilz/Wasserspa%C3%9F/Spielen-im-Freien/KID/de-mt.to.ca02.17.01.01/1595172

- Bilderbücher

- Nachziehspielzeug

Dann natürlich noch alles, was Krach macht. (leere Kaffeedose mit einem Ball drin usw.)

Was ihn überhaupt nicht interessiert:

Spieluhren, Musikbälle oder Würfel - halt das Zeug, was so "empfohlen" wird.

Zum Geburtstag bekommt er eine Schaukel, eine kleine Rutsche und ein "Spielcenter":
http://www.amazon.de/gp/product/B000CSQ71G/ref=s9_simh_gw_p21_i2?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-4&pf_rd_r=0K07AYT0G5VSX6S4KP65&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375133&pf_rd_i=301128

Da kann er zwar sicher noch nicht alles bedienen, aber mit einigen der Sachen spielt er jetzt schon bei einem Freund..

LG und viel Spaß beim Einkaufen!

Lucie

Beitrag von kruemmelteefee 02.04.10 - 20:10 Uhr

Hallo!
Die Wurst wird am 18.4. 10 Monate alt (#schock ging das schnell!!!)
Er spielt, wie die andere auch sehr sehr gerne mit leeren Plastikflaschen (wobei so ein Rest Flüssigkeit da drin auch wirklich interessant ist). Außerdem hat er eine leere Krümmelteedose mit Schnullern (er ist Daumenlutscher), die rappelt schön und man kann sie aus- und einräumen.#verliebt Dann hat er, seit er greifen kann einen Plastikschneebesen, ohne den geht gar nichts.#zitter Und er liebt es im Moment mit Holzkochlöffeln auf Töpfe zu schlagen#koch und an Mamas Haaren zu reißen#aerger
Ich an deiner Stelle würde nicht unbeding was kaufen, sonder einfach Alltagsgegenstände anbieten.
Was ich aber für sehr empfehlenswert halte ist der Kombiball von Tupperware, weil der so einfach und doch vielseitig ist.
MfG KTF