langer Mittagsschlaf Silopo

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von begilu 02.04.10 - 16:13 Uhr



Hallo Zusammen,

sind Eure zur Zeit auch so müde? Meiner schläft jetzt schon beinahe drei Stunden, das hatten wir schon lange nicht mehr... Muss aber dazu sagen, dass er etwas kränkelt, sprich seit gestern eine laufende Nase hat.
bin ganz froh, so kann er sich gesund schlafen und ich kann Kraft tanken:-)
Einen schönen Feiertag und frohe Ostern euch allen.

Lg Begilu & Little ( 30.05.2008)

Beitrag von rosali25 02.04.10 - 16:19 Uhr

Wenn ich Tom nicht nach spätestens einer Stunde wecken würde, dann würde er auch 3,5 Stunden schlafen. Aber dann tanzt er mir bis mindestens 23 Uhr auf der Naser rum #augen

LG Lena

Beitrag von knutschy 02.04.10 - 16:53 Uhr

Hallo,

Fabian ist zur Zeit auch so eine Schlafmütze. Er schläft von ca 9:30-10Uhr bis 12 Uhr und dann von 15-17:30 Uhr.

Und dann von 21-7:30 Uhr.

Sonst hat er nur Mittags geschlafen so 2-3h und nun braucht er aufeinmal wieder ein Vormittagsschlaf.

Liebe Grüße Anja mit Fabian (17 Monate)

Beitrag von babylove05 02.04.10 - 18:02 Uhr

Hallo


Ja kenn ich ... Darian hat die Fruehjahrsmuedigkeit mometan auch voll

Dazu kommt er Zahnt. Hat die nacht 14std geschlafen und jetz gerade fast 3 std Mittagschalf ...

Naja mal schauen so wircklich fit ist er aber immer noch nicht... ist heute schon den ganzen tag am Kuscheln und eher auf der couch rum haengen

lg martina

Beitrag von samcat 02.04.10 - 20:42 Uhr

Meine Große hat vom 1. bis fast vierten Lebensjahr drei Stunden Mittagsschlaf gebraucht. Meine Kleine (10. Monate) hat jetzt auch damit angefangen.
Find das sehr angenehm, zumal sie trotzdem um halb acht acht wieder schläft.

LG

Beitrag von nimafe 02.04.10 - 20:49 Uhr

Hallo!

Hab auch gerade so ne Schlafmütze hier :-)
Wobei meine Tochter von Anfang an recht viel und gut schläft (inzwischen 14 Monate alt).
Im Moment auch so 2 1/2 Stunden mittags, nachts ca. 13 Stunden. Sie bekommt im Momten Backenzähne, denke, es liegt daran.

Gruß nimafe