HILFE!!! FARBRAND.....wie bekomm ich den wieder weg?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von novemberbaby06 02.04.10 - 16:41 Uhr

huhu

ach ich hasse es wenn ich immer wieder irgendwas schwarz färben muss..

so nun hab ich den salat ich hab soooooooooo einen extremen farbrand...wie bekomm ich den wieder weg??

sie aus als wär ich total dreckig #zitter#cool


bitte hilfe

glg dani

Beitrag von mutschki 02.04.10 - 16:49 Uhr

hi

meinst du haarfarbe? wenn du raucher bist,kannste zigarettenasche nehmen,das soll gut helfen.

lg carolin

Beitrag von maryalex 02.04.10 - 16:51 Uhr

Hallo!
Hast du Make-up-Entferner, vielleicht gehts damit? Oder creme ganz dick mit Fettcreme ein, lass es einwirken und dann mit nem Waschlappen wegrubbeln. Ansonsten evtl. Peeling, Handwaschpaste etc.
(Mal vorausgesetzt, du bist auf Grund eines selbst gefärbten Kleidungsstückes auf der Haut gefärbt. Hoffe, ich hab das richtig verstanden)
LG Mary

Beitrag von novemberbaby06 02.04.10 - 17:03 Uhr

oh ich meinte natürlich den farbrand nach dem haare färben :-)

Beitrag von ippilala 02.04.10 - 17:44 Uhr

Peeling, Creme und mehrfach Haarewaschen helfen ;)

Wenn du das nächste mal färbst, creme die Haut um die Harre gut ein, die Creme sollte nicht zu schnell einziehen, nimm am besten Nivea...funktioniert aber auch mit Öl oder Butter, hauptsache schön fettig!

Beitrag von booo 02.04.10 - 19:48 Uhr

Asche. Habs nie geglaubt, funktioniert wirklich

Beitrag von yale 04.04.10 - 15:54 Uhr

Das nächstemal vor dem Färben alles wo Farbe hinkommt dick mit Nivea oder bebe eincremen aber pass am haaransatz auf das nix ans Haar kommt von der Creme dann kommen auch keine ränder!

Asche hilft nur bedingt und stinkt noch dazu.

Viel Glück

Beitrag von hannah-thalia 04.04.10 - 21:48 Uhr

Kauf Dir mal Haaroel für Haarfarbe kriegst Du überall dan sieht man nachdem waschen nichts mehr und erst alles ausspühlen ohne Shampoo.Sobald Du Shampoo nimmst und die Farbe ist nicht richtig ausgewaschen haftet sie fester an der Kopfhaut.mfg

Beitrag von justagirl22 05.04.10 - 01:18 Uhr

Hi...

...meine Methode is zwar net wirklich lecker,aber hilft...natürlich nur wenn Du rauchst. Ich nehme eine alte Zahnbürste und Zigarettenasche. Das wird dann etwas angefeuchtet und dann kann man das gut wegrubbeln. Den Tipp hab ich von ner Friseurin bekommen..musste mich das erste mal echt überwinden, aber wie gesagt, es funktioniert.

Lg