Brust tropft schon in der 24. Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dejavue31 02.04.10 - 17:01 Uhr

Huhu zusammen,

ist es normal das die Brust jetzt in der 24. Woche schon ein bisschen Milch raustropfen lässt? Ich war ganz entsetzt als ich es in meinem BH gesehen habe....

Wäre schön, wenn ihr mich wissen lasst, ob es bei euch auch so war oder ist.

LG
Tanja

Beitrag von sonnenschein1805 02.04.10 - 17:05 Uhr

Huhu,

das hatte ich bei meinem Sohn auch gehabt.
Da mußte ich schon einlagen nehmen... fand ich total blöd.

Als dann mein Sohn endlich da war, bekam er nur noch ganz wenig Vormilch.... und dann die richtige Muttermilch.
Die meinsten Babys nehmen ja nach der Geburt noch im KH ab... aber meiner nicht... er nahm täglich zu.

Die Schwestern meinten, das man es ihm ansieht, das er schon die leckere Muttermilch bekommt.

Ich hatte dann aber auch oberweite meine güte. Die Schwestern und meine Hebamme im KH meinte, das ich soviel milch habe, das ich damit locker 2 Baby stillen könnte.

Beitrag von gingerw 02.04.10 - 17:06 Uhr

Hallo!!!

Ich hab das in der 16 SSW nach einem Schwimmbad- Besuch gehabt!!!!!

Ist wohl so bei dem einem früher bei dem anderen später!!!

LG Janina mit Nathalie 8 Fabian 5 und#ei 20 SSW.

Beitrag von nana-k 02.04.10 - 17:08 Uhr

hi,

bei mir wäre es schön wenn es nur ein paar tropfen wären.
mittlerwiele sind die flecken auf meinem schlaf t-shirt jeden morgen untertassenteller groß.

der eine hat vormilch, der eine nur ein wenig und der andre eben viel.

lieben gruß, Nana

Beitrag von dejavue31 02.04.10 - 17:13 Uhr

Vielen lieben Dank für eure superschnellen Antworten. Dann brauche ich mir ja keine Sorgen zu machen.

LG
Tanja

Beitrag von inoola 02.04.10 - 18:36 Uhr

huhu, ich hab seit der 15ssw immer mal einige tropfen gehabt.
seit 4 wochen ca. ist es wehsentlich mehr geworden, ohne stilleinlagen geht nix. (voll eklig, noch brauch ich das doch nich :( )
ich bin ja im kh, und hier auf dem flur werden öfter mal schreiende babys langgetragen... immer wenn ich ein baby schreien höre, bekomme ich milch. das ist sooo .... nerv^^

aber ich hoffe mal das das ein gutes zeichen fürs spätere stillen ist.

lg inoo 28+2