Erste Stimu für ICSI und viele Fragen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tillilli 02.04.10 - 17:07 Uhr

Hallo zusammen,
morgen beginne ich mit der Stimu zur ersten ICSI.
Sagt mal wielange dauert es ungefähr bis die Punktion ist?
Hat einer auch schon mal mit Endrozyste stimuliert? Wird jetzt bei mir gemacht! Wie war eure Ergebnis?
Wünsche euch schöne Ostern #hasi und viel Spaß beim Eier suchen! Und viel Glück #klee beim brühten, wenn ihr gerade mitten in der Behandlung steckt!!!
LG Tillilli

Beitrag von shiningstar 02.04.10 - 17:16 Uhr

Meinst Du eine Endo-Zyste?!

Also mit Endo sollte man nicht stimulieren -mit den ganzen Hormonen kann die Endo schnell mitwachsen!
War bei mir so -auf dem US war nichts zu sehen, also hab ich mit der Stimu begonnen. Anstelle von Eiern wuchsen aber nur vier Zysten... Und es wurde abgebrochen.

Zu Deiner anderen Frage -jede Frau reagiert anders auf die Hormone. Bei manchen ist schon nach 10 Tagen die PU, bei manchen erst nach 20.

Alles Gute!

Beitrag von melle0981 02.04.10 - 17:38 Uhr

Hi!

Beim ersten Versuch hab ich nur acht Tage stimuliert und jetzt beim zweiten etwas länger.
Kann also von Frau zu Frau und von Zyklus zu Zyklus verschieden sein.
Kann man leider nicht so wirklich planen.


Ich wünsche dir viel #klee

LG
melle

PU+14 TF+11 und keine Mens in Sicht #huepf#ole

Beitrag von sassi31 02.04.10 - 18:07 Uhr

Hallo,

ich hatte an Tag 13 die PU. Genau nach Plan. Das Mal vorher habe ich länger stimulieren müssen.

Gruß
Sassi
TF +10 und kein gutes Gefühl