fängt noch wer dienstag einen neuen job an??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von anmabu 02.04.10 - 17:16 Uhr

ach ihr lieben,
ich bin ja sooo aufgeregt!
ich bin 37 und arbeite, seit ich 16 jahre bin ununterbrochen. nun bin ich letztes jahr im sommer plötzlich arbeitslos geworden....
und nun, nach 9 monaten stillstand, geht es am dienstag endlich wieder los!
ich freue mich wie bolle und bin mega-aufgeregt.
noch wer da, der am dienstag neu durchstartet?
lg
anmabu

Beitrag von bruchetta 02.04.10 - 17:40 Uhr

Leider nicht, ich habe versucht, bis zum 01.04. noch einen Job zu bekommen, aber hat bislang nicht geklappt.
Trotzdem freue ich mich für Dich!!!
Was machst Du denn beruflich?

Beitrag von lady2u 02.04.10 - 18:12 Uhr

ja ich #cool fange auch am Die an, vorallem ist es diesmal kein zeitbegrenzter Job :-)

Wünsche dir viel #klee und Erfolg

LG

Beitrag von anmabu 02.04.10 - 18:36 Uhr

danke euch!
ich arbeite als wissenschaftliche mitarbeiterin im pharmazeutischen bereich.
buchetta, ich drücke dir ganz fest die daumen, dass es bald klappt!
lg
anmabu

Beitrag von summer1981 02.04.10 - 19:28 Uhr

Ich habe gestern meinen ersten Arbeitstag in einer neuen Praxis gehabt, war jetzt seit November Arbeitslos, meine gute war ich nervös.

Aber die waren alle so nett und haben alles super und geduldig erklärt. Bin echt froh das ich auch mal Glück habe.

Beitrag von gepard 02.04.10 - 19:45 Uhr

habe am 1.4. schon einen neuen job angefangen, nach 1,5 jahren...war ein super gefühl#huepf