kleinster Durchmesser bei Laufställen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von booo 02.04.10 - 17:30 Uhr

Hallöchen..

Ich habe einen 100x100 Laufstall und der ist soooo riesig. Wir brauchen ihn eigentlich nur als Schlafmöglichkeit fürs Baby im Wohnszimmer und um mal den Raum verlassen zu können..

Was ist enn der kleinste Durchmesser bei Laufställen?

Diese Ei Form?

Danke

Beitrag von m_sam 02.04.10 - 17:34 Uhr

Îch glaube 75 x 100 cm. Jedenfalls ist das immer die kleinste Laufgittereinlage, die im Angebot ist.
Ansonsten fällt mir ein, dass IKEA ja so ganz kleine Gitterbettchen im Angebot hat (60 x 120 cm) Die sind niedlich und reichen ja auch.

LG Samy

Beitrag von booo 02.04.10 - 17:43 Uhr

Aber 120 ist auch wieder zu lang :-)

Ach Mensch...

Beitrag von m_sam 02.04.10 - 17:50 Uhr

Kleiner wüsste ich aber nicht, dass es da was gibt.
Ich finde aber, dass 75 x 100 cm schon recht schmal ist. Die Kleinen wachsen ja so schnell und sollen ja später auch mal drin sitzen, wenn man kurz mal zum Klo geht oder zur Tür. Wenn sie dann so in einer "Sardinenbüchse" hocken, ist es ja auch nicht schön.
Ich habe 1m x 1m - klar, ist schon relativ geräumig, aber wenn ich bedenke, wie schnell meine anderen Kinder sich gedreht haben usw. Dann braucht man das schon. Außerdem kannst Du in die "normale" Größe auch mal so ein Spielebogen reinstellen, damit die Kleinen sich damit beschäftigen können.

LG Samy

Beitrag von axaline 02.04.10 - 17:54 Uhr

Die kleinsten Laufgitter sind 70 x 100 cm.
Wir brauchen auch nur so ein kleines für den gleichen Zweck.
Die betten 60 x 120 sind halt auch ziemlich lang.
Ansonsten müsste man ein Stubenbett oder Stubenwagen nehmen, aber wir wollen etwas nehmen , daß man eben später noch als *Zwischen-Parkplatz* nutzen kann, wenn man mal kurz aus dem Zimmer muss.

Da empfiehlt sich wirklich ein Laufgitter.

Gruß Janine

Beitrag von exzellence 02.04.10 - 18:33 Uhr

die sind schon mit bedacht so "groß".
denn irgendwann wird dein kleines da drin beweglicher und würde vorn und hinten nur anstoßen.;-)#schwitz



lg ex, mit einem laufstall im zimmer der die maße 140x140 cm hat ;-)



Beitrag von booo 02.04.10 - 18:42 Uhr

Naja, lang haben wir den beim ersten Kind auch nicht benutzt und damals war es ein 100x75, der nie voll genutzt wurde :-) Aber gut, iesmal werden wir ihn sicher mehr nutzen...

Beitrag von exzellence 02.04.10 - 20:16 Uhr

bei uns ist es so dass sogar der papa oder ich manchmal mit drin sitzen/liegen und mit spielen. ;-)

da freut sich der kleene noch mehr.