wie oft und wie lange schlafen eure kleinen am tag?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von blume-99 02.04.10 - 17:35 Uhr

meine ist fast 7 monate, wie lange schlafen eure in ähnlichem oder gleichen alter am tag und wie oft schlafen sie tagsüber?

danke

Beitrag von sohnemann_max 02.04.10 - 17:41 Uhr

Hi,

Max damals hat nachts von ca. 19 Uhr bis 6 Uhr morgens geschlafen (mit 1ner Unterbrechung), dann von 9 Uhr - ca. 9.20 Uhr, mittags von ca. 12.30 Uhr bis 14 Uhr.

Lara jetzt 10 Monate hat von Geburt an geschlafen:

ca. 19.30 Uhr bis 7 Uhr morgens (mit 2 Unterbrechungen bis heute) und von ca. 11 Uhr bis 11.30 Uhr. DAS WAR ES.

Sie ist total anders Max damals.

LG
Caro mit Max 5 Jahre 7 Monate und Lara 10 Monate

Beitrag von biggi02 02.04.10 - 18:23 Uhr

Huhu.

Julian wird morgen 11 Monate,
er schläft nachts(vorrausgesetzt er bekommt wieder Zähne usw.:-p) von 20 Uhr bis ca.6 Uhr 30.
Vormittags nochmal von 10 Uhr bis 10 Uhr 30 und mittags von 13 Uhr 30 bis 15 Uhr.

LG, Biggi mit Tobias und Julian

Beitrag von kati1981 02.04.10 - 19:26 Uhr

hallo!!

also mein kleiner mann ist 7 monate und am tag so gut wie überhaupt kein schläfer! wenn ich glück habe schläft er 2 mal ne halbe stunde mehr nicht!schläft wenn nur mal ne stunde wenn ich micht mit ihm zusammen hinlege,wozu ich aber nicht immer zeit habe! hab es auch schon versucht mit spazieren gehen weil das immer geklappt hat aber seit ein paar tagen schläft er auch im kinderwagen nicht mehr! hoffe das das nur ne phase ist und sich das wieder ändert!

lg
kati mit elias-noel

Beitrag von xyz-female 02.04.10 - 19:36 Uhr

Jonas ist jetzt 5,5 Monate alt und hat noch nie viel am Tage geschlafen.
Nachts schläft er von ca. 20:30 bis 7:30 mit 2 Unterbrechungen (wenn er nicht zahnt oder krank ist, wie jetzt), dann mal ne viertel Stunde gegen halb zwölf beim Stillen und dann Nachmittags verteilt auch mal ne viertelstunde, manchmal auch eine halbe stunde (aber letzteres nur unterwegs im Auto oder im Kinderwagen.

Ich habe mal ne ganze zeit lang versucht ihn an ein reguläres schläfchen im Bett zu gewöhnen, aber dann weint er nur - keine Spur von Schlaf.

Beitrag von chips29 02.04.10 - 20:47 Uhr

Hallo,
meine kleine Tochter hat in dem Alter von 9.00 - 11.30, von 14.30 bis 16 Uhr geschlafen und dann wieder von 19.00 bis ca 6 Uhr! Nachts allerdings mit vielen Unterbrechungen. Meine Große hatte nachts dieselben Zeiten und genauso viele Unterbrechungen. Sie hat allerdings tagsüber sehr wenig geschlafen. Täglich ca 2-3 mal ca 15 min. Das wars bei ihr!
Die beiden sind also schlaftechnisch sehr unterschiedlich!
LG

Beitrag von tina4370 02.04.10 - 21:35 Uhr

Hallo, Blümchen! ;-)

Meine Maus schläft nachts von ca. 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr (manchmal dann noch bis 7.30 Uhr bei mir im Bett).

Tagsüber ist es sehr unterschiedlich. Manchmal kommt sie mit 2-3 mal 30 Minuten aus, aber das ist eher selten. Meist schläft sie vormittags 1 - 2,5 Stunden (heute sogar 3 - sie ist erkältet) und nachmittags nochmal 30-60 Minuten.

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von schnucki... 02.04.10 - 22:18 Uhr

hallo,
meine kleine (6 monate) schläft nachts von 20 oder 21 uhr bis morgens um 7 (dokt zwischendurch zum stillen an).
tags schläft sie 4 mal zwischen 30 min bis zu 2,5 stunden. die länge variiert aber 4 mal ist es fast immer. ich achte auch sehr drauf das sie oft und gut schlafen kann. so ist sie superausgeglichen und schreit so gut wie nie.

lg