Frage zu Bebivita 1er nahrung....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von zelania 02.04.10 - 17:46 Uhr

Hallo zusammen,

wer nimmt noch die bebivita 1 er Anfangsmilch und kann mir sagen ob es bei euch auch so klumpt?
Habe heute von Beba AR auf Bebivita 1er wieder umgestellt vertragen tut sie es sehr gut nur klumpt diese Milch noch schlimmer wie die AR von Beba.#aerger



Schönen Tag noch;-)


LG Zelania+Jill Lucy 7,5 Monate#verliebt

Beitrag von diana1101 02.04.10 - 17:50 Uhr

Hi,

wir benutzen die auch.

Wir haben heraus "gefunden" das man das Pulver in eine trockene Flasche machen sollte, dann frisch gekochtes Wasser + gleichzeitiges Umrühren.

Dann gibt es nur noch selten Klümpchen.

Die Bebivita benutzen wir aber Aufgrund der Zubereitung nur zuhause.
Wenn wir unterwegs sind, benutzen wir Aptamil.. die bekommt sie von Anfang an und löst sich auch in lauwarmen Wasser super auf.

LG Diana

Beitrag von kruemmel79 02.04.10 - 18:23 Uhr

Hi

Wir benutzen auch die Bebivita 1. Bei uns geht es am besten, wenn wir kaltes abgekochtes Wasser nehmen, Pulver rein und dann erwärmen.

LG Verena

Beitrag von katha-1234 02.04.10 - 19:25 Uhr

Hi,

Also wir hatten noch nie Klümpchen, allerdings nehmen wir es auch erst 4 Wochen da mein kleiner bis dato gestillt wurde.

Ich nehm also gut die Hälfte kalten Fencheltee gieß darauf kochendes Wasser und geb dann das Pulver dazu. Etwas abkühlen lassen fertig.

LG Katha mit Elias der gerade seine Pulle verdrückt hat und jetzt sehlig schläft.

Beitrag von knutschy 02.04.10 - 19:49 Uhr

Hallo,

wir nehmen nun schon ewig lange die Bebivita 1er Milch und bei uns war es die einzige die NIE geklumpt hat.

Ich habe ein Wasserkocher mit Temperatureinstellung, den stell ich auf 40 Grad und dann tue ich das Wasser in die Flasche, Pulver drauf und fertig.

Bei uns hat es einmal geklumbt da hatte ich seine Milchbox mit dem Pulver nicht wieder ordentlich verschlossen und so hat das Pulver scheinbar etwas Feuchtigkeit aufgenommen. Habs dann weg gekippt und neues benutzt und aufgepasst das alles immer schön zu ist. Zeit dem war nie wieder Klumpenbildung.

Liebe Grüße Anja und Fabian (17 Monate)

Beitrag von sabrina1980 02.04.10 - 20:15 Uhr

Guten Abend...

ja die Bebivita 1er hat bei uns auch immer geklumt und die Öffnung war jedesmal verstopft....ich habe jetzt auf Milasan 1er gewechselt...die ist suoer.

lg
Sabrina