Restaurant

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kula100 02.04.10 - 17:56 Uhr

Hallo,

ich wollte mal fragen wann ihr mit euren kleinen das erste mal in ein Restaurant gegangen seid, ob ihr Babyschale oder Kinderwagen mitgenommen habt und wie das geklappt hat? Wir sind am Sonntag zum Essen eingeladen und irgendwie hab ich ein bisschen Muffen das mein Kleiner das gar nicht so witzig findet.

lg kula100
+ Lars (18.11.09)

Beitrag von yozevin 02.04.10 - 18:03 Uhr

huhu

da wir meist in restaurants gehen, die ich auch kenne bzw wo wir bekannt sind, entscheide ich das je nach restaurant! geht das nicht wie zb letzten sonntag (wir waren zum brunch, weil wir das da mal ausprobieren wollten!) nehme ich sie meist in der babyschale mit.... klar sollen sie nicht so lange in der schale liegen, aber es ist ja nun nicht tagtäglich, dass sie lang drin sind! da sollte man differenzieren, denke ich.... und das klappt meistens ganz gut, manchmal, wie leider letzten sonntag, nur mit bissel druck! leider haben die bei der reservierung nicht wikrlich zugehört, dass wir mit einem einjährigen für einen hochstuhl und einem säugling mit schale kommen und so mussten wir etwas improvisieren! aber das klappte bisher immer!

LG Yoze

Beitrag von matzzi 02.04.10 - 18:06 Uhr

Hallo,

ich hab meist beides dabei. Bzw nur die Tragetasche des Kiwa und die Babyschale. SO kann sie liegen und schlafen oder wenn sie was sehen will in der Babyschale sitzen.

lg matzzi

Beitrag von kula100 02.04.10 - 18:12 Uhr

Ok danke ich hab eh beides dabei da wir ja mit dem Auto dahin fahren. Probier es erst mal mit dem Kinderwagen aus und kann dann ja immer noch den Maxi Cosi holen :-)

Beitrag von barfrau 02.04.10 - 18:30 Uhr

Finn ist am 22.11. geboren und war mit 5 Wochen das erste Mal im Restaurant. Da hat er im Kiwa-Aufsatz fast durchgeschlafen. Letzte Woche war er nochmal und da wars im Maxi Cosi eher unruhig. Der Kiwa-Aufsatz hats dann auch nicht besser gemacht.
Am nächsten Tag hat er im Maxi Cosi fast durchgeschlafen und war auch ansonsten interessiert. Das war das Restaurant in dem wir beim allerersten Versuch auch so ein ruhiges Kind hatten. Obs zusammen hängt glaube ich mal nicht. Ich denke das ist situationsabhängig.
Wenn eure/euer Kleiner bei neuen Sachen eher Unruhig ist, wird er/sie sicher keine Ausnahme machen.

Gruß ;-)

Beitrag von sohnemann_max 02.04.10 - 18:43 Uhr

Hi,

zur Taufe mit genau 3 Monaten. Hat supi geklappt. Die meiste Zeit war sie bei uns auf dem Arm - habe ja ein schlafloses Kind....

Ansonsten gehen wir regelmäßig zum Essen mit beiden Kids. Meist mittags, abends wird die Madam zu knatschig. Klappte bisher immer supi und unsere Kleine ist inzwischen 10 Monate alt.

Maxicosy hat bei uns nie gefruchtet. Dort war sie max. 10 Sekunden drin...

LG
Caro mit Max 5 Jahre 7 Monate und Lara 10 Monate

Beitrag von alkesh 02.04.10 - 18:45 Uhr

Das erste Mal mit drei Wochen, wir nehmen immer die Babyschale, er kommt dann ja eh auf den Arm wenn er wach ist und das ist er für gewöhnlich ;-)

alkesh

Beitrag von lea9 02.04.10 - 20:10 Uhr

Mein Baby schläft immer im Tuch an meiner Brust und wenn es wach ist, setze ich es auf meinen Schoß beim Essen.

Mittlerweile würde ich vielleicht auch ne Decke mitnehmen, weil es gerne auf dem Boden liegt, wenn es dort so ist, dass man das machen könnte (kein kleines Minilokal oder Steinfußboden oder so).

Kiwa haben wir nicht und Babyschale finde ich ziemlich schrecklich, mein Baby schreit da auch drin außer beim AutoFAHREN.

Beitrag von femalix 03.04.10 - 11:11 Uhr

Hallo,

wir waren gestern, weil sich meine Tochter ihren Lieblingschinesen mit Buffet zum Geburtstag wünschte. Diesmal hab ich einen Tisch reserviuert und gesagt, daß wir mit KiWa kommen.
Dafür bekamen wir einen prima Tisch in Türnähe und nach 30 Minuten wurde mein Kleiner, der nicht schlief unruhig, so daß ich einfach mal 2 Runden drehte - ca. 20 Minuten - das reichte und er war tief und fest eingeschlafen.
Den Rest vom Essen hat er sich nicht mehr gerührt und wir waren über 2 Stunden dort.

Ich hab mich entschieden, den Kinderwagen mitzunehmen, weil wir vom Land nach München fuhren, zuerst im Lollihop waren und dann von dort zum Restaurant fuhren. Den ganzen Tag in der Babyschale wollte ich ihm ersparen. Im kinderwagen kann er sich dann auch mal strecken und recken und die Beine bewegen und ist nicht so festgegurtet.

LG

femalix

Beitrag von getmohr 03.04.10 - 12:16 Uhr

unsere Maus ist am 15.12. geboren und war am ersten Weihnachtsfeiertag, also mit 9 Tagen das erste Mal im Restaurant. Sie lag im Kiwa und es gab keine probleme, nur ich hab mich total unwohl gefühlt, weil ich mit so einem kleinen baby selbnst noch nicht wusste, wie alles läuft, würde es nie wieder so machen.... Später hatten wir sie meist in der Babyschale mit, weil sie dann auch Gläschen oder sowas bekam wenn wir gegessen haben