Nackentranzparenzmessung-Geschlecht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sneckie 02.04.10 - 18:17 Uhr

Hallo zusammen

wir haben am Donnerstag unsere Nackentranzparenzmessung gehabt. Der Arzt hat uns das Geschlecht nicht gesagt aber wir sind uns beide sicher, dass wir einen langen STrich gesehen haben.
Er sagte, es steht nix auffälliges ab.

Habt ihr Bilder in eurer VK ca. 13 Woche wo man das GEschlecht sieht?

Was meint ihr?

Danke für eure Mithilfe und frohe Ostern ;-)))

Sneckie

Beitrag von m_sam 02.04.10 - 18:20 Uhr

Einen langen Strich siehst Du in der Woche sowohl bei Mädchen, als auch bei Jungen. Die Frage ist halt nur, in welche Richtung der "Strich" gezeigt hat. Je höher, desto wahrscheinlicher Junge, je waagerechter, desto wahrscheinlicher Mädchen.

Bei uns stand die Antenne steil nach oben. Outing bei 12+1 SSW zu 90% Junge - ist dann auch dabei geblieben.

Also Strich ist nicht gleich Strich.

LG Samy

Beitrag von gretchen1981 02.04.10 - 19:25 Uhr

das sagt leider gar nix aus in der 13ssw.... da musst du dich noch gedulden!

lg

Beitrag von naddel09 02.04.10 - 20:49 Uhr

hallo!der strich sagt auf jeden fall vieles aus!!kannst du dich noch erinnern ob er eher flach war oder nach oben gezeigt hat?haste ein bild?lg