UMTS Flatrate

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von tigertatze1205 02.04.10 - 18:21 Uhr

Hallöchen,

vielleicht kennt sich hier jemand von Euch aus, im Datenwirrwarr werd ich nicht wirklich schlau :-(

Wir werden in Kürze umziehen auf´s Dorf und leider ist die Entwicklung dort noch nicht angekommen, so dass wir kein Internet haben werden.

Nun war ich ja ganz schlau und dachte mir, dass wir über einen UMTS-Stick ins Netz gehen könnten. Nun hab ich keine Lust da auf die Minute zu achten oder auf die Datenmenge, von daher hätte ich gern eine Flatrate. Kennt da jemand einen günstigen Anbieter oder hat Erfahrungen damit?

Würde mich freuen, wenn mir jemand weiter helfen kann.

LG Sabrina

Beitrag von vwpassat 02.04.10 - 18:24 Uhr

Schau erstmal, welches Netz dort am schnellsten ist.

Beitrag von tigertatze1205 02.04.10 - 18:30 Uhr

Wie meinst Du das?

Wir haben derzeit unseren Anschluss bei Alice, können den aber leider nicht mitnehmen, da die gar nicht vor Ort sind.

WIe kann ich denn ermitteln, welches Netz am schnellsten ist?

Beitrag von vwpassat 02.04.10 - 19:04 Uhr

D1, D2, E-Plus/Base, O2

4 verschiedene Anbieter/Netze mit zig Unteranbietern (Debitel, Freenet, Blau, Congster, Simyo etc..)

Bei O2 und Freenet gibt es m.W. Testangebote, wo man erstmal 1 Monat schauen kann, bevor das Ganze kostenpflichtig wird.

Dir nützt das beste Angebot nichts, wenn Du damit an Deinem neuen Wohnort 0 Empfang hast oder so schwach, dass das Surfen zur Farce wird.

Drum prüfe, wer sich ewig bindet.

Beitrag von tigertatze1205 02.04.10 - 19:32 Uhr

Gut, jetzt hab ich es verstanden :-)

Vielen Dank. Dann werd ich mich jetzt auf die Suche nach diesen ganzen unzähligen Anbietern und deren Angeboten machen.

LG Sabrina

Beitrag von amelie01 02.04.10 - 20:30 Uhr

hallo sabrina,

da ich einigermaßen vom fach bin kann ich dir sagen, dass die E Netze ( Eplus, O2 , Base) nicht ganz so zuverlässig sind . Die D _ Netze ( T Mobile und Vodafone sind da wesentlich besser. Ich persönlich würde Vodafone empfehlen. Die Telekom hat ja Monopolstellung in Deutschland ja und muss man das noch unterstützen? Vodafone ist unkompliziert und hat ne nette kostenfreie Hotline ;-)

Beitrag von tigertatze1205 02.04.10 - 20:36 Uhr

Hallo,

lieben Dank für Deine Antwort.
Wir sind ansonsten was die Handy´s betrifft auch schon Vodafone-Kunden.

Ich hatte auf der Homepage auch schon was gefunden für 34,95 Euro im Monat, ich bin mir nur nicht sicher ob das dann wirklich ne Flat ist ohne Zeit- und Datenbeschränkung.

LG Sabrina