welche Spirale könnt ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von kerstim 02.04.10 - 19:14 Uhr

Hallo,

ich habe vor 2 wochen mein 2. Kind auf die WElt gebracht u mach mir nun Gedanken, wie wir nun verhüten. Ein 3. Kind ist erstmal nicht geplant, aber nicht auszuschließen, nur auf keinen Fall die nächsten 3-4 Jahre. Würde mir nun gerne eine Spirale einsetzen lassen u wollt mal nach euren Erfahrungen fragen. Welche könnt ihr empfehlen, was sind Vor- und Nachteile.
Danke!!!
LG Kersitm

Beitrag von karra005 02.04.10 - 21:32 Uhr

Gynefix, auch Kupferkette genannt.
http://www.pett-jandi.de/medizinische_infos/die_kupferkette_gynefix/

Beitrag von tina.78 03.04.10 - 10:39 Uhr

ich habe die Kupferspirale Multiload und bin sher zufreiden.

LG Tina

Beitrag von sarah2201 15.04.10 - 00:49 Uhr

auch multiload... supi :-)

ach ja nimm die 375.... die ist genauso wie die 250.. nur kann man sie bis 5 jahre drin lassen, nicht nur 3 jahre.
vom preisher ist sie auch nicht teurer :-)

die FA wollen immer die 250 legen!!!

LG Sarah