November Mami´s habe mal eine frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rockstar6 02.04.10 - 19:39 Uhr

Erst einmal einen schönen Karfreitagabend.
Ich bin jetzt in der 9ssw und mir ist einfach nicht übel#zitter.Mann sagt ja immer übelkeit ist ein gutes zeichen für eine intakte ss.mir ist nur etwas flau ab und zu,aber sonst gar nichts,wenn ich nicht meine dicke wampe hätte:-) würde ich nicht glauben ss zu sein.das einzigste was ich habe sind meine größeren brüste und meinen heisshunger,ach ja und pickel im gesicht,die ich noch nicht einmal in der pupertät hatte,aber sonst nix.
Habe etwas angst das etwas nicht in ordnung ist.geht es euch genauso????


lg rockstar6 die etwas besorgt ist,weil ihr nicht übel ist

Beitrag von aja1987 02.04.10 - 19:42 Uhr

Hallöchen,

mach dir keine Gedanken. Wenn ich danach gegangen wäre, dann würde ich nicht in eventuelle 8 Tagen mein Baby auf die Welt bringen.

Ich hatte weder Übelkeit, größere Brüste oder Pickel. Mir ging es bestens. Nur müde und ständiges zur Toi müssen, waren meine Laster.

lg

Beitrag von js-oilsister 02.04.10 - 20:48 Uhr

Hallo

ich habe zwar schon im November entbunden #verliebt, war aber letztes jahr zu Ostern auch in der 9.SSW.

Mir war ganze 10 Mon. nicht einmal übel gewesen.
Hätte ich es nicht schwarz auf weiß auf dem US gesehen und später am wachsenden Bauch, hätte ich nie geglaubt schwanger zu sein.

O.k.... ich hatte keine Periode mehr, das war aber auch das einzige an "Nebenwirkung" :-p

Mach dir also keine Gedanken, es wird schon alles i.O. sein.

Lg

Beitrag von js-oilsister 02.04.10 - 20:50 Uhr

Sorry, das war wohl die falsche Stelle der Antwort #hicks#schwitz

Beitrag von sexy-hexe 02.04.10 - 19:45 Uhr

bei meinem sohn musst ich permanent brechen zumindest bis zum 5.monat aber jetzt ist mir auch nur flau aber sonst nichts.meine brust schmerzt aber denk nicht das die in der kurzen zeit gewachsen sind (ich seh sie ja auch jeden tag)!!!
pickel hatte ich bei meinem sohn auch nicht und jetzt blüht mein gesicht,mein rücken tut auch manchmal weh!
ach und ich könnt nur schlafen...irgendwie ist grad in der schwangerschaft alles anders als in der vorhergehenden!!!

Beitrag von golden_earring 02.04.10 - 19:50 Uhr

Mir gehts genauso, keine Sorge!
Die Brust tut nur minimal weh, der Bauch zwickt halt und ich hab Rücken.
Nix übel etc. und mein FA ist höchstzufrieden.

Genießen wir einfach, daß es uns gut geht ;-)

Lg
Nina mit 3#stern, winne im #herzlich und #ei 9+4

Beitrag von fama93 02.04.10 - 20:04 Uhr

ach Gott, das stimmt doch nicht, mach dir keine Sorgen, meine Tochter ist jetzt 4 und als ich ss war mit ihr, hatte ich sowas von garkeine Beschwerden, erst am Schluß wurd es beschwerlich, aber grad die ersten 3 Monate waren sooooooooo schön, weil ich rein garnix hatte an Beschwerden und die ist putzmunter und die gesamte SS war easy und supergut, also ich mein, das hat mit intakt oder nicht intakt garnix zutun, jede Frau reagiert anders auf die veränderungen, manchen macht es garnix, andren geht es besch.........

sei froh, daß es dir gut geht ;-) und genieß es #liebdrueck

Beitrag von crazychild 02.04.10 - 20:09 Uhr

Das ist jetzt meine 4. SS, davon 1 FG und mir war in KEINER SS übel. Ich denke mal, das ist von Frau zu Frau verschieden, die eine reagiert mehr, die andere weniger. Also ich bin froh, das ich alles essen kann und das es mir gut geht. Mir wird höchstens schlecht, wenn ich mich überfressen habe :-)

War am Dienstag noch im KH und mit meinem Baby ist alles in bester Ordnung. Habe ST am 11.11.10

Beitrag von js-oilsister 02.04.10 - 20:49 Uhr

Hallo

ich habe zwar schon im November entbunden , war aber letztes jahr zu Ostern auch in der 9.SSW.

Mir war ganze 10 Mon. nicht einmal übel gewesen.
Hätte ich es nicht schwarz auf weiß auf dem US gesehen und später am wachsenden Bauch, hätte ich nie geglaubt schwanger zu sein.

O.k.... ich hatte keine Periode mehr, das war aber auch das einzige an "Nebenwirkung"

Mach dir also keine Gedanken, es wird schon alles i.O. sein.

Lg