Mal eine wichtige Frage!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mum21 02.04.10 - 20:19 Uhr

Ich habe eine Freundin und die hat eine Tochter! 9 1/2 Monate alt!

Ihre Tochter stopft sich (wie wir alle kennen!) alles in den Mund!

Nun rief sie an und hat total ängstlich und voller Sorge angerufen das ihre Tochter eine AAA Batterie in der Hand hatte aus der Fernbedienung! (sie weiß ehrlich nicht wie sie daran kam!) Die hat sie ihr natürlich sofort weggenommen! Dann hat ihre Tochter so gehüstelt als wäre irgendwas im Mund und hat sich verschluckt!

Nun hat sie ganz panisch nach der zweiten Batterie gesucht und nicht gefunden!

Kann ein Kind in dem Alter eine solche Batterie runterschlucken?

Vorweg sie ist nach dem Telefonat sofort losgegangen und ins KH! Ihr war zu unsicher weil sie nicht weiß ob das gehen könnte!

Natürlich mache ich mir auch Sorgen und bin am überlegen was passiert wenn es so ist!?
Geht die Batterie kaputt?
Muss ihre Tochter operiert werden?

Könnt ihr mir Antworten darauf geben?

Sie macht sich solche Vorwürfe das es so weit kam und war auch nur am weinen!


LG

Beitrag von micnic0705 02.04.10 - 20:25 Uhr

Hallo,

rein theoretisch kann ein Kind etwas in der Größe verschlucken. So richtig vorstellen kann ich mir es aber nicht, ich persönlich hätte da einen enormen Würgereiz, ist ja nicht gerade klein die Batterie.

Sollte sie geschluckt worden sein, dann könnte die Batterie auslaufen.

Ob die Batterie operativ entfernt werden muss weiß ich nicht, ich könnte es mir allerdings vorstellen.

Ich drück Euch die Daumen, dass die Mama in der Aufregung die Batterie einfach übersehen hat.

LG

Beitrag von mum21 02.04.10 - 20:27 Uhr

Wenn ich so nachdenke!
Kann ich mir auch vorstellen das sie die nur übersehen hat!


LG

Beitrag von kruemmelteefee 02.04.10 - 20:27 Uhr

na hoffentlich#liebdrueck

Beitrag von perserkater 02.04.10 - 20:45 Uhr

Vielleicht ist sie unters Sofa gerollt. Wir hoffen es.#pro

Beitrag von kruemmelteefee 02.04.10 - 20:27 Uhr

Ach herrje, das hört sich aber nicht so toll an.:-( da würd ich mir auch Sorgen machen. Ich glaub schon, dass ein Kind in dem Alter die runterschlucken könnte. Aber keine Ahnung, ob die im Magen oder so aufgehen kann. Das wäre natürlcih sehr schlecht. Ohje ohje, hmmmm, wünsche deiner Freundin und der kleinen alles alles Gute!!!!

(Ab morgen kriegt die Wurst auch keine Fernbedienung mehr#zitter)

Alles Gute nochmal! KTF

Beitrag von mum21 02.04.10 - 20:29 Uhr

Elias auch nicht mehr. Ich habe mal geschaut bei meiner Fernbedienung!

Die geht sowas von schnell auf!#schock

Da sind glaube auch diese AAA Batterien drin!

Ich habe sie auch gefragt ob sie die einfach bei der Angst vielleicht übersehen hat?
Sie sagte Nein.

Aber man kennt sich ja selber: Wenn man was sucht findet man es nicht und vergisst man es taucht es durch Zauberhand wieder auf!


LG

Beitrag von melli1509 02.04.10 - 20:54 Uhr

Mensch hab deinen Beitrag grad gelesen.

Ich drück schonmal beide Daumen ganz fest, das sie übersehen wurde.#pro#pro

Melde dich doch kurz wenn du was weißt.

Lg Melli mit Annalena

Beitrag von cherry-pie 03.04.10 - 10:38 Uhr

Autsch, wenn das Baby die Batterie verschluckt haben sollte, hätte sie bestimmt geschrien, wie am Spieß, das würde ja selbst mir weh tun und ich habe einen viel größeren Schlund. Ich glaube eher nicht, dass die Kleine die Batterie verschluckt hat, der Würgereiz hätte da doch eingegriffen. Aber untersuchen lassen würde ich sie auf alle Fälle, sonst würd eich nachts kein Auge zu kriegen.

Beitrag von koerci 03.04.10 - 14:13 Uhr

Huhu!!

Und???? Wie ist es ausgegangen? #zitter

Meine Freundin mußte vor ein paar Wochen mit ihrem Sohn zur Notaufnahme, weil er einen Abhang runtergefallen war...da wurde ebenfalls ein Kind eingeliefert, dass ne Batterie verschluckt hatte #schock
Das Mädel war 11 Monate alt.
Wie es ausging, hat meine Freundin leider nicht mitbekommen.
Könnte mir aber schon vorstellen, dass man die operativ entfernen mußte. Wie soll sie denn sonst wieder rauskommen? #schmoll

Ich HOFFE, es war bei deiner Freundin nicht der Fall und die Batterie lag unterm Sofa!!!

LG