Windpocken wann wieder Schwimmbad?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von yellowhouse 02.04.10 - 20:32 Uhr

Hallo

Mein Kleiner hatte diese Woche Windpocken, aber nur ganz minimal. er hatte nur wenige Pusteln und davon waren nur 3 mit ein wenig Flüssigkeit gefüllt. Diese sind aber nun auch schon ausgetrocknet. Auch so hatte er keinerlei Beschwerden, nur am ersten Tag leicht erhöhte Temperatur.
Morgen hätte er wieder Schwimmkurs im Hallenbad. Soll ich ihn gehen lassen oder lieber noch nicht? Ansteckend ist er glaub ich nicht mehr.

lg iris

Beitrag von axaline 02.04.10 - 20:48 Uhr

Lieber noch `ne Woche warten,. normalerweise sagt man Windpocken sind ansteckend bis die Borke abgefallen ist.
Vorher sollte man keinesfalls baden, geschweige denn schwimmen gehen !
Die Tochter meiner Freundin hat sie auch gerade, daher weiß ich das zufällig.

Gruß Janine

Beitrag von janamausi 02.04.10 - 21:04 Uhr

Hallo!

Ich würde nicht gehen. Chlor ist jetzt bestimmt nicht so gut für die Haut/Pusteln, auch wenn sie größtenteils schon ausgetrocknet sind.

LG janamausi