Mann stark behaart - Lasertherapie?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von misspepper 02.04.10 - 20:41 Uhr

Hallo!
Ich hab mal eine Frage und ich hoffe jemand kann mir helfen. Naja, eher meinem Mann.
Er ist total stark behaart - am ganzen Körper. Die Schultern rasiert er sich ab und zu. Aber sonst hat er total empfindliche Haut und kann sich somit nicht auf Bauch / Brust / Rücken rasieren. Er sieht dann aus wie ein Streuselkuchen.
Nun zum Punkt: Seine Behaarung stört uns beide. Er traut sich noch nicht mal mehr mit zum Schwimmen zu gehen. Jetzt hab ich gehört, dass es ganz gut mit Lasertherapie zu "behandeln" ist. Hat da jemand Ahnung von? Oder kennt gar eine GUTE Adresse? Vielleicht kennt ihr auch Preise (zumindest zu ungefähr)?

Schon mal Danke!

Pepper

Beitrag von zwiebelchen1977 02.04.10 - 22:01 Uhr

Hallo

Ja, das hilft. Aber die Behandlungung ist langwierig und sehr teuer.

Die KK zahlt das nicht.

Bianca

Beitrag von mauseannie 03.04.10 - 12:24 Uhr

Und was ist so schlimm an starker Koerperbehaarung?

Beitrag von misspepper 03.04.10 - 14:25 Uhr

Naja, die fliegen überall rum. Find die echt überall!!! Ich kann mich nicht richtig an meinen Mann kuscheln, ohne dass ich übersäht bin von seinen Haaren. Ganz zu schweigenvon anderen Dingen. Ich mag es überhaupt nicht. Unsere kleine Tochter geht gar nicht zu Papa wenn er kein T-Shirt an hat. Sie mag es anscheinend auch nicht (15 Monate). Und mein Mann selbst mag es auch nicht und es ist ihm zudem auch noch sehr unangenehm sich in der Öffentlichkeit zu zeigen.
Davon aber mal abgesehen hat mir dein Beitrag allerdings nix gebracht. Denn eigentlich ist es doch egal WAS wir so schlimm finden. Ich hatte einfach ne Frage gestellt...

Beitrag von maggy79 03.04.10 - 20:36 Uhr

Hi,

ich habe mir die Haare an den Unterschenkeln weg machen lassen. Plasmalight heißt das Ding und ist kein Laser. Ich war nach nur 5 Sitzungen a 60€ haarlos (bis jetzt und die letzte Sitzung war vor ca 2 Jahren).
Guck mal hier:
http://haarpunkt.com/

Es gibt auch die möglichkeit einen Festpreis zu zahlen und dann wird es so lange gemacht, bis alle Haare weg sind (lohnt sich vielleicht bei stark behaarten). Hab mir auch sagen lassen, dass die unheimlich viele Männer als Kunden haben.

LG
Maggy