Clomhexal

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 2010sama 02.04.10 - 21:39 Uhr

Hat jemand Erfahrung damit?
Wer ist dadurch Schwanger geworden?
Wie lange hat es gedauert?
Ist es schlimm das ich nicht kurz vor ES zum US muss?
Ich soll erst an nach 2 Zyklen zur Kontrolle kommen wegen Zysten...
Ich hoffe auf viele Antworten und im vorraus schonmal
#danke

Beitrag von jacqueline81 02.04.10 - 22:08 Uhr

Ich nehme mal an, dass Clomhexal das selbe ist wie Clomifen.

Ich bin gleich im 1. Zyklus mit Zwillingen ss geworden. Aber zur Kontrolle würde ich gleich gehen, schon um alleine eine Mehrlingsgeburt auszuschließen. Zwillinge gehen ja noch, aber was würdest du machen wenn 3 oder gar 4 Folikal heranreifen? Dabei geht es ja beim dem US auch, neben der Kontrolle wegen Zysten. Man sollte eine Überstimulation von Anfang an kontrollieren!

Bei mir waren es sogar 3 Folikel, wovon 2 sprungreif waren. Mein FA hat gleich ausgelöst und zu verhindern, dass der 3. Folikel auch noch sprungreif wird.

Beitrag von 2010sama 02.04.10 - 22:23 Uhr

Danke, das macht mir viel Mut! Ich werde mein FA´in nochmal ansprechen vielleicht habe ich etwas nicht mitbekommen. Das waren so viele Info´s die ich bekommen habe da hab ich´s vielleicht überhört.
#danke

Beitrag von traumangel 02.04.10 - 22:15 Uhr

Hallöchen !

Das Mittel habe ich auch genommen ..... ich habe statt am Anfang eine gleich 2 einnehmen sollen ......

Ich habe die Tabletten nur unter der Bedingzúng bekommen das ich zum Kontroll US komme .......

Ich wurde im ersten Zyklus schwanger !

Wünsch dir viel Glück !

LG Barbara

Beitrag von 2010sama 02.04.10 - 22:44 Uhr

Ich bin froh danke für die Antwort! Ich werd mit meiner Ärztin sprechen!

Beitrag von kloki82 02.04.10 - 23:01 Uhr

hey du,
ich nehm jetzt zum 2. mal clomi. beim ersten wurde ich auch gleich ss, aber es war eine elss. leider...:-(
jetzt nehm ich 100mg, weil der es viel zu spät war (45zt ca). hoffentlicht klappt es, weil mein rechter eileiter durch die elss nicht gut durchlässig ist. ich muss also wirklich zittern#zitter
es sind viele innerhalb der empfohlenen 6 zyklen ss geworden. also daumen gedrückt, es wird schon klappen!!!
ich muss immer am 13. zt hin zum us. das muss ein guter arzt eigentlich immer machen. wenn er das nicht tut, würde ich evtl wechseln. das muss kontrolliert werden. deine eierstöcke könnten zu groß werden und das könnte zu problemen führen (genaueres weiß ich nicht, stand in der pb).
aber es wirkt und das ist das wichtigste. wünsche dir alles gute...