ring oder pflaster??

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von maike.171 02.04.10 - 22:21 Uhr

ich komme mit der pille nicht so zurecht da ich oft probleme mit dem magen habe!jetzt hat mir meine ärztin den ring oder das pflaster angeboten(spirale lohnt sich nicht das nächste kind soll bald folgen)
habt ihr erfahrungen damit???und wenn positiv oder negativ??
lg

Beitrag von morsie82 04.04.10 - 19:17 Uhr

ich hatte den nuvaring und war supi zufrieden damit...
kannst auch bis zu 6 tage den zyklus verschieben
von der handhabe wars gar kein problem!die ringuhr hat mich immer brav darn erinnert und schatzi fands auch lustig wenns denn mal gepiepst hatte. die aufbewahrung im kühlschrank war auch kein problem weil die so unscheinbar eingepackt sind
selbst beim gv hat er nicht gestört...
also ich kann ihn dir nur empfehlen!
zyklen nachm absetzten waren bisher sehr regelmässig
LG