Warum kommt es zu Zwischenblutungen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pogo24 02.04.10 - 22:32 Uhr

Hallo,

ich bin heute am 15.ZT und habe heute nachmittag etwas Blut am Toilettenpapier gesehen. Die Blutung ist mittlereile von rosa ins dunkelbraune übergegangen?! Was kann das denn sein? Ovu negativ, Tempi seit Tagen bei 36,0°, was mich auch stutzig macht

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=500596&user_id=548558

weiß jemand Rat?

Danke schön
#klee

Beitrag von martina2104 02.04.10 - 22:35 Uhr

da kann ne eisprung-blutung sein! also schön bienchen machen in den nächsten tagen!!

war das auch zs dabei oder nur blut???

lg martina

Beitrag von pogo24 02.04.10 - 22:38 Uhr

#danke
nee, eben kein ZS nur Blut :-(
und die Ovus heute waren seeeeeehr negativ, also nix mit ES!:-(
ich nehme Pulsatilla D12, kann es damit zusammen hängen?

Beitrag von martina2104 02.04.10 - 22:41 Uhr

damit kenn ich mich nicht aus, leider!

kommt das öfter vor? wenn ja, dann solltest du mal mit deinem arzt darüber sprechen.

lg martina

Beitrag von pogo24 02.04.10 - 22:43 Uhr

nein, hab so etwas zum 1. mal!
kannst was zu meiner kurve sagen? seit tagen ist die temp. so konstant? ist es normal?
#danke

Beitrag von martina2104 02.04.10 - 22:50 Uhr

sie schwankt immer ein wenig, ich habe ein thermometer mit zwei stellen nach dem komma, da sieht man es besser.

deine kurve ist sehr ruhig. wie war dein zs gestern? klar und spinnbar?

wie lang sind deine zyklen sonst???

Beitrag von weise-hexe 02.04.10 - 22:54 Uhr

Hallo,

sorry das ich mich mal melde.

Aber was bedeutet es, wenn man etwas Blut und ZS hat (so etwas hatte ich auch diesen Zyklus - aber nur bei 4 mal Toilettengängen über2 Tage verteilt )

Lg
wh

Beitrag von martina2104 02.04.10 - 22:57 Uhr

das bedeutet hohe fruchtbarkeit!!!
war er gleichzeitig spinnbar?

ich hoffe, ihr habt die zeit gut genutzt!!!

Beitrag von weise-hexe 02.04.10 - 23:03 Uhr

huhu,

mmh, 1 Tag bevor diese leichte Blutung kam und 2 Tage danach. :-(

Ich bin neu auf diesem Bereich und gerade total auf Neuland gestoßen.


Ich glaube der ZS war recht kleberig, mittlerweile ist er weg (also kein ZS).

Kannst du mir darüber mehr erzählen?

LG
wh

Beitrag von martina2104 02.04.10 - 23:06 Uhr

nach dem es "trocknen" die meisten frauen aus. das soll auch so sein.

merkst du, wann dein ei springt? hast du nen ms???

der zs sollte sich in der fruchtbaren zeit ziehen lassen und durchsichtig sein, wie rohes eiweiß!!!

Beitrag von weise-hexe 02.04.10 - 23:09 Uhr

Ich habe seit einigen Tagen erst ein leichtes ziehen und nun ein kribbeln im Bauch.

Sorry, aber was ist ein ms?#schein

Ja genau wie ein rohes Eiweiß sah es aus.

LG
wh

Beitrag von martina2104 02.04.10 - 23:12 Uhr

ms ist mittelschmerz. merkst du deinen eisprung?

welchen zt bist du heute?

Beitrag von weise-hexe 02.04.10 - 23:17 Uhr

aha, danke für die Info.

Ich glaube schon, das ich den es gemerkt habe. Ich hatte halt so eine Art Unterleibsschmerzen (wenn das soetwas ist beim ES) und lt Urbia Kalender kam das auch hin.

Moment ich schaue nochmal in den Urbia Rechner rein

LG
wh

Beitrag von weise-hexe 02.04.10 - 23:20 Uhr

zt 17

Beitrag von martina2104 02.04.10 - 23:24 Uhr

welchen zyklustag bist du heute???

deine mens sollte dann am 31 zt kommen oder auch nicht!!!

Beitrag von weise-hexe 02.04.10 - 23:28 Uhr

Danke für Deine hilfe. Es ist alles neu für mich und ich versuche alles zu verstehen.

Ich werde artig meinen NMT abwarten und dann mal schauen was passiert.

Wollte halt mal wissen, was diese leichten SB zu bedeuten haben.

Du hast mir sehr geholfen, im Netz steht alles etwas verwirrend.

LG
wh