Wann hört das SABBERN auf?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rheinhexe 02.04.10 - 23:30 Uhr

Juhu ihr Lieben,

mein kleiner Mann (20 Monate) hat ein echtes Sabberproblem und das unabhängig vom zahnen... 10 Minuten ohne Halstuch und das Oberteil ist klitsch nass! Wann hört das endlich auf? Seit Geburt an ist das der Fall und so langsam aber sicher nervt es mich #schmoll, bzw ihn auch... ständig reißt er es sich runter und macht dann einen Zwergenaufstand, wenn ich ihm wieder eins anziehen will...

Geht es nur uns so oder sabbern eure auch so?

Liebe Grüße

Tina und Sabberkönig :-p

Beitrag von njkroete 03.04.10 - 06:52 Uhr

Hallo!
Das wüßte ich auch gerne... Kann Dir also leider nicht weiterhelfen, Julius ist auch ein Sabbertier, ganze Wasserfälle bringt er zusammen. Hab neulich schon zu meinem Mann gesagt, ich befürchte, er sabbert noch mit 18 so. Bei uns hält auch kein Tuch länger als 10 Minuten, dann ist es durch. Bin froh, wenn jetzt der Sommer kommt, da ist es nicht ganz so schlimm, wenn er mal ein bißchen naß ist.

LG Nathalie und Sabbertier Julius (17 Monate)

Beitrag von heimchen82 03.04.10 - 08:29 Uhr

Ist bei Louis auch so....
In der Wohnung trägt es Lätzchen und draußen Tücher - beim Turnen/Miniclub muß ich ständig hinterher und wechseln :-(

Fühle mit Euch!

#liebdrueck, Jenny

Beitrag von maryalex 03.04.10 - 10:29 Uhr

Hallo!
Ich denke, das ist total unterschiedlich von Kind zu Kind. Mara ist jetzt fast 17 Monate alt und sabbert schon lange nicht mehr. Nikolai hatte das auch immer nur kurz, während er zahnte.
Lg Mary

Beitrag von dine1978 03.04.10 - 12:15 Uhr

Paul ist jetzt 3 Jahre und 3 Monate und er sabbert immer noch! Er hat aber auch ständig den Mund offen.

Beitrag von rheinhexe 08.04.10 - 21:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich war heute wegen einer anderen Sache beim KiA und hab das Sabbern nebenbei mal angesprochen. Sie meinte das es bei Kindern bis zu 3 Jahren absolut OK wäre... danach sollte man jedoch einen Logopäden aufsuchen