39. SSW-Brustspannen evtl. ein Hinweis, dass es bald losgeht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von m_sam 02.04.10 - 23:36 Uhr

Hallo,

ich bekomme ja "nur" mein 3. Kind;-) und trotzdem tauchen immer wieder neue Sachen auf....

Bin in der 39. SSW und seit gestern spannen die Brüste und sind druckempfindlich. Hatte ich in dieser SS bisher überhaupt nicht. Nun ist mir gerade der Gedanke gekommen, ob das evtl. ein Vorbote sein könnte, dass es bald losgeht.

Vielleicht kann sich ja jemand dran erinnern, der das auch hatte und ob es dann noch lange gedauert hat....

LG Samy (ET-13) + 2 Mädels

Beitrag von sessy 03.04.10 - 06:40 Uhr

Glaub ich nicht ich bin ET-2 und habe dieses Brustspannen wieder seit ner Woche muss aber dazu sagen das es immer mal gekommen und gegangen ist, dieses spannen in der ss !!!
Ich hab mich heut morgen ganz übel übergeben und bin am überlegen ob es vom Sodbrennen kommen kann!?
Habe auch n Beitrag geschrieben!

Alles gute wüsch ich dir!

Beitrag von m_sam 03.04.10 - 13:32 Uhr

Mir geht es auch so bei jedem Anflug von Übelkeit, dass ich mich Frage, ob es vielleicht was zu bedeuten hat....
Mich nerven einfach diese permanenten Mensschmerzen seit 3-4 Tagen. Das treibt einen echt langsam in den Wahnsinn.l

Da Nr. 2 ja vier Tage vor Termin kam, hoffe ich einfach, dass ich dieses Mal auch nicht bis ganz zum Schluss aushalten muss.

LG Samy (ET-12) + 2 Mädels