Ab wann wirkt ein Frühtest?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuppell 03.04.10 - 09:16 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin heute ZT 35, mein Zyklus scheint diesen Monat 40 Tage zu sein. Der ES kam recht spät (batte schon gedacht, dass er gar nicht kommt) und ich bin jetzt ES +11. Am Donnerstag ist mein NMT. Die Tempi ist schön gestiegen.

Eigentlich bin ich ziemlich relaxt, manchmal hibbel ich aber trotzdem ganz schön :-) Ab wann zeigt denn eine Frühtest eine SS an?

Liebe Grüße und danke für eure Antworten

Beitrag von rexi83 03.04.10 - 09:23 Uhr

Hallo!

Ich würde immer bis NMT warten! Ein Frühtest kann zwar vorher anzeigen, aber falls das Hcg nicht so schnell gestiegen ist, der ES sich verschoben hat u.s.w. kann er eben auch noch neg. ausfallen. Und dann ist man total enttäuscht! Also warte lieber bis NMT. Ansonsten gibt es so einen Hcg-Rechner, der anzeigt wann das Hcg wie hoch sein sollte. Gib einfach mal "Hcg-Rechner" in die Forums-Suche ein, da ist irgendwo ein Link!

lG Melli

Beitrag von schnuppell 03.04.10 - 09:28 Uhr

Hi Melli,

habe grade einen HCG-Rechner gefunden: http://www.9monate.de/tools/index.php Zeigt beim ES + 11 einen Wert von ca. 17 an. Was heißt denn das jetzt?

GLG

Beitrag von rexi83 03.04.10 - 09:30 Uhr

Da must du mal in die Packungsbeilage deines Tests gucken, ob er ab 10 oder ab 25mlU/ml anschlägt!

lG Melli