Folsäure

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mff 03.04.10 - 10:14 Uhr

Hallo Mädls,

seit Donnerstag habe ich zum ersten Mal das Herz meines Knirps schlagen gesehen (8.SSW). Juhuuu....

Nun habe ich von der FÄ ein SS-Paket mitbekommen!
Darin enthalten war u.a. eine PAckung femibion (SS1) und 2 Packungen Centrum Materna Plus DHA.

Ich habe bisher die ganze Zeit Folio Forte genommen.

Was ist von den dreien denn das Beste?
Was habt ihr genommen oder soll/kann ich einfach ein wenig mischen ;-)

Danke schon jetzt für Eure Antworten

mff

Beitrag von sexy-hexe 03.04.10 - 10:18 Uhr

bei meinem sohn und jetzt nehme ich femibion.

Beitrag von sexy-hexe 03.04.10 - 10:19 Uhr

aber eigentlich ists egal was du nimmst ist eh alles gleich.

Beitrag von mff 03.04.10 - 10:25 Uhr

Merci für Deine Antwort

Beitrag von katrin.-s 03.04.10 - 10:21 Uhr

femibion soll besser sein. Ab der 12ssw sind die auch mit DHA. Habe die, die ganze Zeit genommen und war/bin zufrieden.#pro Sind nicht ganz billig, aber gute Sachen sind ja nie billig!:-(
LG Katrin ET-8

Beitrag von mff 03.04.10 - 10:23 Uhr

Super - Danke für die schnelle Antwort

Beitrag von widowwadman 03.04.10 - 10:33 Uhr

Nach der 12. Schwangerschaftswoche brauchst du keine extra Folsaeure mehr, da die Neuralroehrenbildung dann abgeschlossen ist.

Beitrag von 19-inaschmidt-82 03.04.10 - 10:36 Uhr

Guten Morgen!

Im Normalfall ist Follio Forte bis zur 12. SSW super. Es sei denn, du hast irgendwelche Mängel oder weißt, das du Vitamindepots mit deiner Ernährung nicht auffüllen kannst.
Ab der 13.SSW solltest du etwas mit DHA nehmen. Das ist super u.a. für die Gehirnentwicklung des Babys.

Ich nehme seit der 7.SSW Centrum Materna plus DHA. Wurde mir von meiner Ärztin und besten Freundin (PTA) empfohlen.
Durch meine Hyperemisis Gravidarum hatte ich keine Nährstoffe für mich und mein Baby mehr im Körper. Musste sogar im KH Infusionen mit Vitaminen bekommen .

Centrum Maternaplus DHA ist ziemlich teuer. Ich kaufe die über eine Verandapotheke im Internet.
Ich kann die nur empfehlen. Aber wie gesagt. Im Normalfall reicht Folsäure 800. Aber der 13.SSW dann Folsäure 400 und DHA.

Lieben Gruß und alles Gute für dich!

Ina

Beitrag von plaudertasche77 03.04.10 - 10:40 Uhr

Mein FA hat gesagt Folio Forte ist völlig ausreichend, die Produkte wie Femibion etc. wären nur teurer aber nicht besser.

Beitrag von 19-inaschmidt-82 03.04.10 - 10:47 Uhr

Ja genau. Folio Forte ist im Normalfall ausreichend.
Die anderen Produkte sind nur Geldmacherei. Außer: Man benötigt diese Dinge alle. Das kann aber der FA sagen, ob es sinnvoll ist.


'nur teuerer aber nicht besser'
So kann man das nicht sagen. Die Produkte sind schon was ganz anderes. Die Zusammensetzung ist ja total komplex. Was da alles an Vitaminen und zusaätzlichen Nährstoffen drin ist...
Folio Forte beseht ja nur aus Folsäure. Was anderes ist es nicht.
Also, wenn du nun zusätzlich Calcium, Magnesium, Eisen, Jod, Selen, Zink, Biotin sowie die Vitamine E,C,B1,B2,B6,B12 und D benötigst, Dann sind die Centrum Materna sehr viel besser!! :-)

LG und schöne Ostern!

Ina