Ab welcher SSW wird spätestens eingeleitet???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 87katja 03.04.10 - 10:59 Uhr

Huhu...

Frage steht ja schon oben.
Wollt mal wissen wenn alles ok ist aber keine wehen da sind und der MuMu noch zu ist ab welcher woche späterstens eingeleitet werden muss???

LG Katja

Beitrag von berrin7 03.04.10 - 11:03 Uhr

Alsoo normaler Weise ET+7 leiten sie ein aber wenn es der Mutter schlecht geht kann man auch paar Tage vor et einleiten lassen.aber nicht jede Einleitung bringt's.
Mir wurde am Dienstag und Donnerstag eingeleitet und ich bin immer noch schwanger und daheim...

Beitrag von zwillinge2005 03.04.10 - 11:19 Uhr

Hallo,

Worauf beziehst Du "normalerweise"????

In Deinem KH oder medizinische Fachliteratur????

LG, Andrea

Beitrag von dnkim 03.04.10 - 11:04 Uhr

ab et 10 tage.also wenn man 10 tage drüber ist.bei manchen auch noch später.aber länger als 14 tage nicht!spätestens dann wird alles in bewegung gesetzt.

Beitrag von dominiksmami 03.04.10 - 11:05 Uhr

Huhu,

die Krankenhäuser die ich kenne leiten so ab ET +12 ein, solange alles ok ist, auf Wunsch kann man aber auch noch warten.

Früher wird nur eingeleitet wenn irgendetwas nicht stimmt.

liebe Grüße

Andrea

Beitrag von bellastella 03.04.10 - 11:08 Uhr

Das kommt auf den Gesundheitszustand von Mutter und Kind an und den Versorgungszustand vom Kind.Des weiteren entscheidet da jede Klinik anders.
Bei uns im KH wurde ich bei 2 von meinen Kindern erst in der 42.SSW eingeleitet.

Ich habe sogar schon von Eilnleitungen erst in der 43.SSW gehört, denk aber dass das eher selten ist und man sich vielleicht mit dem errechneten Termin nicht sicher ist.
Auf Wunsch wird aber sicher jede Klinik ca ab Et+7 einleiten


LG und alles Gute Bella

Beitrag von zwillinge2005 03.04.10 - 11:18 Uhr

Hallo Katja,

ich bin Zustand nach Zwillings-KS und mir wurde die Auskunft ET+9 und ET+10 (zwei KH) gegeben - immer vorausgesetzt Mutter und Kind sind wohlauf.

Also Mitte 42. SSW.

LG, Andrea

Beitrag von tanala1977 03.04.10 - 13:02 Uhr

Hallo, also solang Mutter und Kind wohl auf sind, wird hier nach Ermessen des FA entschieden. Da ich schon fünf Einleitungen hinter mir hab, kann ich dir sagen das keins meiner Kinder vor ET+11 eingeleitet wurde und das heißt auch nicht das es gleich losgehen muss. So ne Einleitung kann sich über mehrere Tage hinweg strecken. LG und alles Gute

Beitrag von simerella 03.04.10 - 13:30 Uhr

Kommt ein bißchen auf das KH an und ob Dein Termin nochmal nach korrigiert wird...ansonsten kenn ich es spätestens wenn Du 14 Tage über ET bist.

Gruß,
simerella.