Blutungen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lavagirl 03.04.10 - 11:31 Uhr

hallo ich bin neu hier

ich habe mal eine wichtige frage!
ich nehme utrogestan kann es sein das dovon die blutungen kommen?
ich muss sie 3mal täglich durch die scheide nehmen.
danach habe ich immer helrotes blut ganz leicht aber sichtbar. ich hoffe das ich antworten von euch bekomme.


lg Jule

Beitrag von fisch83 03.04.10 - 11:32 Uhr

bei Bluntungen sofort zum Arzt oder ins Kh...garnicht erst lange überlegen oder hier jemanden fragen. Blutungen gehören immer sofort abgeklärt.....

Beitrag von sexy-hexe 03.04.10 - 11:34 Uhr

denk schon das es deshalb bei dir ist.du nimmst sie über die scheide ein und da kann espassieren das sie innen etwas verletzt ist.aber wenn es den ganzen tag ist oder schlimmer wird würde ich an deiner stelle zum fa gehen.

Beitrag von lavagirl 03.04.10 - 11:36 Uhr

ich war bis jetzt noch bei keinem arz nur ein test gemacht.
kann ich dann auch einfach so hin gehen?

Beitrag von lavagirl 03.04.10 - 11:39 Uhr

achso nicht wundern weil ich noch nicht beim arzt war aber trotzdem utrogest nehme ich habe das noch von meiner tochter da und dachte schade kann es nicht es wieder zu nehmen

Beitrag von sumsum-80 03.04.10 - 12:01 Uhr

Du bist ganz schön mutig das du einfach so etwas nimmst in der SS!!! Sorry, aber dafür hab ich kein Verständniss!!!

Beitrag von canadia.und.baby. 03.04.10 - 12:04 Uhr

und was ist wenn es nun genau deswegen nun zu Blutungen gekommen ist?

Beitrag von sexy-hexe 03.04.10 - 11:44 Uhr

wenn du wegen blutungen angst hast da gehst du zum arzt.in notfällen muss der einen dran nehmen und blutungen gehören immer dazu da sie wissen wollen woher das kommt.

Beitrag von canadia.und.baby. 03.04.10 - 11:50 Uhr

Keine fragen , ab zum Arzt und das am besten jetzt!