Akupunktur, wie lange hält die Wirkung an..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bienchen-1975 03.04.10 - 12:35 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuche,

meine Frage steht ja schon oben.
Hintergrund ist folgender:

Bei meiner letzten Akupunktursitzung hat mich die Hebamme vom KH ganz dolle geärgert mit der Nadel. Die Einstichstelle ist nun Blau und tut weh. Sie sagte noch, dass Sie nächste Woche nochmal da ist... ich mag da gar nicht hin gehen, nachdem sie mich so gequält hat :-[:-[

Ich hab am 5.4 ET und hoffe natürlich das mein kleiner in den nächsten Tage vielleicht geboren wird, wobei ich keine Anzeichen von wehen und dergleichen habe.

Wie lange würde die Wirkung von der letzten Sitzung anhalten ?
Ich habe im Internet leider nichts gefunden, aber vielleicht kann mir einer von helfen.

Danke