pampers abgewöhnen aber wie??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von alicja82 03.04.10 - 13:03 Uhr

hallo.meine tochter wird 2 jahre alt und will nicht aufs töpfchen.eine zeit lang ist sie gegangen aber jetzt will sie nicht mehr und wenn doch dann macht sie bischen ins töpfchen und rest dann nach 15 minuten in die hose.und schreit dan auch pampers anziehen.aber wenn sie in die pampers macht sasgt sie pipi aber erst wenns schon läuft.also sie merkt wenn sie muss.

habe schon bücher gekauft hilft nix.kann mir jemand tipps geben
lg und frohe ostern alicja

Beitrag von babylove05 03.04.10 - 13:09 Uhr

Hallo


-pampers abgewöhnen aber wie??-

In dem du wartest bis deine Tochter dazu bereit ist..... und das ist sie mit sicherheit noch nicht , sonst wuerde sie es dir zeigen.....

Darian wird im mai 2 1/2 und ganz ehrlich er geht ab und an mal auf den Topf ( wenn ich zum beispiel auf dem Klo sitz ) und ich setz ihn morgens und abends beim fertigmachen ( Zaehneputzen und waschen ) auf den Topf , aber ich er warte nicht das er was macht .

Im Sommer werd ich mal schauen wie es wird .... dann mal ohne Windel laufen lassen , aber wenn er nicht bereit ist dann gut , dann bekommt er sie eben wieder an ....

Also lass deiner Tochter zeit, und wenn sie erst 3 ist wenn sie trocken ist dann ist es eben so .

Lg Martina

Beitrag von silbermond65 03.04.10 - 13:13 Uhr

Ich schließe mich der ersten Meinung an.Dann klappt das ganze auch völlig stressfrei.
Meine Tochter ( Ende April 3) geht jetzt seit ca. 3 Wochen ganz von sich aus auf die Toilette.
Von heut auf morgen wollte sie keine Windel mehr.
Die hat sie nur noch zum schlafen und fürs große Geschäft.Und auch da warte ich ab bis sie soweit ist.

LG

Beitrag von tantom 03.04.10 - 15:44 Uhr

Hallo!

Lies mal hier:
http://www.babyundkinderpflege.de/Sauber_und_trocken_werden.htm

Lass deinem Kind doch bitte ZEIT um trocken zu werden! Warum hast du es so eilig?? Sie ist 2 Jahre alt!!!!!

VG
Tanja

Beitrag von alicja82 03.04.10 - 19:46 Uhr

weil sie es selber unangenehm findet.wenn sie in die pampers macht.aber aufs töpchen will sie auch nicht,so ist schlecht und so auch
.