Geruch verändert ... durch ss ??

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von "schwarz" 03.04.10 - 13:14 Uhr

Hallo und zwar ist mir das etwas unangenehm aber nunja ich frage mal vielleicht kennt sich damit jemand aus.

Und zwar bin ich im moment im 7Monat schwanger... nunja und mein mann sagt mir jetzt schon des öfteren das wenn er mich oral befriedigt und ich dann etwas feuchter werde das dass dann total unangenehm riechen tut...

Also ph-wert veränderung pilz usw usw habe ich alles nicht ... es riecht auch alles nach nichts ... nur sobald ich feucht werde riecht es so...

Kann man da irgendwie was dran ändern?

oder kommt das wirklich nur durch die schwangerschaft? kenne das nicht aus der 1 schwangerschaft


vielleicht weiß jemand ein rat

Mfg

Beitrag von kenne-ich..... 03.04.10 - 13:56 Uhr

Hallo!

Ich hatte das auch, bei meiner 2. Schwangerschaft

Es war mir so peinlich und auch unangenehm - der FA sagte, das alles in Ordnung ist.
Der Geruch kam aber erst ab den 7. Monat, nach der Geburt war es (zum Glück !!! ) weg.

Leider kann ich dir keinen Rat geben, aber komm bitte nicht auf die Idee dich da unten mit Deo oder so einzusprühen!

Mehr als waschen (Seife ohne Parfümstoffe) kannst du leider nicht tun
Versuch es auch mal mit Baumwollslips (falls du wie ich, string trägerin bist)
Bei mir hatte es etwas gehofen, so das man es nach aussen hin nicht mehr so gerochen hat

Bin aber selten aus dem Haus gegangen weil ich immer Angst hatte, das es jemand riecht..obwohl es eigentlich schwachwinn ist.. so duftintensiv ist es nicht, man bildet es sich das auch etwas ein..

Liebe Grüsse

Beitrag von mandragora58 03.04.10 - 15:20 Uhr

hallo

mein pH wert und die untersuchungen waren immer ok. und weil ich aber seit wochen mit vorz wehen rummache wurde jetzt irgendein genauerer abstrich gemacht... mit kultur anlegen nehm ich mal an... (gibt wohl pilze &so, die wehen verursachen können)...
das hat 10 tage gedauert, bis die ergebnisse vom labor kamen.
da wurde nun festgestellt, dass ich doch n pilz hab (obwohl der ph wert ja bei 4 liegt.).

achso, geruch fand ich nicht eklig, aber anders als sonst... und der ausfluß war leciht gelb. FÄ meinte, das sei ok.

lass das genauer prüfen.

sonst kann ich dir nur majorana vaginalgeel von wala (apo) empfehlen! das wirkt sich sehr positiv auf die schleimhaut aus... ist pflanzlich und macht nix kaputt.

lg

Beitrag von yale 03.04.10 - 18:20 Uhr



Einigt euch einfach darauf das Oral monentan nicht is und schaut ob es nach der geburt wieder weg ist.

Beitrag von nurinderersten 03.04.10 - 19:18 Uhr

Hallo!
Ich habe - laut Aussage meines Mannes - in der 1.SS bitter geschmeckt und ich selbst meinte,ich würde müffeln,dachte schon mir laufen die Hunde bald hinterher #hicks. Der Geruch war aber wohl nur in meiner empfindlichen SS-Nase #schein

FA hat mir zumindest keine Infektion o.ä. bestätigt.

Hast ja nicht mehr lange,macht also solange andere Spielchen ;-)

Beitrag von esstisch 03.04.10 - 20:47 Uhr

Ich habe es hier schon mehrfach geschrieben, dass es auch meine Erfahrung ist, dass die Frau während der SS völlig anders riecht und somit auch der Mann ggf. anders (zurückhaltender) mit ihr umgeht.
Oft beschweren sich Frauen, dass der liebende!! Mann nicht mit ihnen Liebe machen will (kann), während sie Schwanger sind.
Auch ich hatte meine Schwierigkeiten! Durch die gute Durchblutung in ihrer Mitte war meine Frau aber so geil, dass sie immer nur Sex wollte und dadurch nahm sie mir meine Zurückhaltung, weil ich ran musste! :))
Trotz GV auch im 9. Monat haben meine Kinder ein sehr gutes Verhältnis zu mir. Ich scheine nicht zu sehr gestört oder gestoßen zu haben.
Gruß vom
esstisch