Diese Schmerzen machen mich krank!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elaine02 03.04.10 - 14:01 Uhr

Hallo ihr lieben,

also ich bin ja sonst echt nicht schmerzempfindlich, laufe schleißlich seit jahren täglich mit unterleibschmerzen rum(aufgrund einer chronischen entzündung)

Aber jetzt seit heute morgen habe ich das gefühl mich zerreist es von innen!!!

Bin in der 17. ssw und mein arzt meinte das wäre normal weil das kind gerade enorm wächst und sich alles dehnt!
Aber mir tut wirklich alles weh kann nicht mal aufrecht gehen, mein becken tut auch so weh.

Kennt das jemand???

Hatte ich in meiner 1. SS nicht. naja da muss ich wohl durch!
Sorry fürs #heul und das#bla

Musste ich mal eben los werden.

Wünsche euch allen ein schönes osterfest!!!!

Lg sonja

Beitrag von keep.smiling 03.04.10 - 14:04 Uhr

ja jetzt gibts nen Schub, in 4 Wochen gehts dir wieder besser. Tun deine Mutterbänder weh?Nimmst du Magnesium?

LG ks

Beitrag von elaine02 03.04.10 - 14:06 Uhr

Tja irgendwie tut alles weh, kann garnicht definieren woher die schmerzen kommen, und das magnesium sollte ich wieder absetzen, weil ich blutungen hatte und magnesium wohl dazu führen kann dass blutungen stärker werden.

4 wochen??? ok, dann machs ich wohl schon mal gemütlich mit nem buch.;-)

Beitrag von keep.smiling 03.04.10 - 14:07 Uhr

dann hilft wohl nur noch Wärme und schonen, warm baden...
LG

Beitrag von elaine02 03.04.10 - 14:09 Uhr

ok danke für den tipp, werd ich mal probieren!

LG

Beitrag von sweetycrazy 03.04.10 - 14:07 Uhr

Hallo,
ich kann mit dir mitfühlen,hatte es in dem dreh rum auch und in der 1.ss garnichts!Aber zu mir hat man gesagt,das es die mutterbänder sind,die sich dehnen und das es wieder beser wird,hatte auch gestimmt!Wird bestimmt auch bei dir bald besser!

LG Manu

Beitrag von goejan 03.04.10 - 15:35 Uhr

Auweia...das kenn ich auch...konnte sogar ein paar Tage kaum laufen. Dachte, es wäre ne Blasen- oder Nierenentzündung...aber das sind die Bänder und Knochen und Wachstum des Babys. Aber wenn du dir Sorgen machst - ab ins KH und abchecken lassen.