Messen? Aber wie?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schwanger2011 03.04.10 - 14:23 Uhr

Hallo,

es gibt ja die Temperaturkurve hier.
Jetzt wollte ich fragen mit welchem Thermometer man am besten Misst und auch wo und wie lang?

Vielen Dank für eure Antworten.
Julia

Beitrag von reni-74 03.04.10 - 14:33 Uhr

hallo julia
wenn du auf services geht steht alles beschrieben
l.g.

Beitrag von schwanger2011 03.04.10 - 14:39 Uhr

Wo da genau?
Ich habe nur das Zyklusblatt an sich gefunden.

Gruß Julia

Beitrag von tdhille 03.04.10 - 14:35 Uhr

Also ich messe mit einem normalen Digitalthermometer aus der Apotheke! Letzten Zyklus hab ich oral gemessen und ab diesen Zyklus werd ich vaginal messen, da es genauer ist und ich im Schichtdienst im Krankenhaus arbeite! ;-)
Die meisten Thermometer messen ja eh nur so lange bis es anfängt zu piepen!!

Lg und viel Spaß und Erfolg im Zyklus und mit deinem ZB! #klee

Beitrag von schwanger2011 03.04.10 - 14:38 Uhr

Hallo

Ok dann weiß ich jetzt wieder einbisschen mehr.
Dann brauche ich mir kein neues Thermometer anschaffen das ist schonmal gut.

Vielen Dank
Julia

Beitrag von tdhille 03.04.10 - 14:36 Uhr

Ach ja, wichtig ist, dass du immer etwa zur gleichen Zeit mißt und morgens vor dem Aufstehen! :-)

Beitrag von schwanger2011 03.04.10 - 14:39 Uhr

Ah ok.
Wenn ich also jeden Tag um 7 auftehe weil ich zur Arbeit muss ist es ok wenn ich dann jeden Tag um die Zeit messe.
Vielen Dank

Beitrag von tdhille 03.04.10 - 14:40 Uhr

Genauso ist es. Du solltest vorher nur mind. vier Stunden geschlafen haben und wichtig ist halt, dass du wirklich VOR dem Aufstehen im Bett misst!! ;-)

Beitrag von sweetvoxy 03.04.10 - 14:39 Uhr

Huhu.
also du nimmst ein normales Digitalthermometer(im Endeffekt geht auch jedes andere), misst rektal/vaginal immer zur gleichen Zeit direkt nach dem Aufwachen noch vor dem Aufstehen! Also am Wochenende Wecker stellen und danach weiterschlafen;-) Damit dein Kreislauf nicht hochgefahren wird und somit das Messergebnis verfälscht musst du wirklich direkt zum Thermometer greifen, sobald du die Augen aufschlägst!
Liebe Grüße
Nina

Beitrag von schwanger2011 03.04.10 - 14:41 Uhr

Hallo Nina
Vielen Dank für deine Antwort.
Wie verhält sich das wenn ich um 7 normal immer aufstehe aber um 6 aufs klo muss.
Soll ich dann um 6 Messen?
Gruß Julia

Beitrag von sweetvoxy 03.04.10 - 14:54 Uhr

Also, wenn du jeden Morgen um 6 aufs Klo musst, dann würde ich mir den Wecker stellen(auf 6...nicht, dass man die Zeit verpasst), dann messen, aufs Klo gehen und mich noch n Stündchen hinlegen;-)
Wenn du allerdings nicht jede Nacht aufstehst, dann würde ich mir den Wecker normal auf 7 stellen und wenn du um 6 aufwachst, schnell aufs Klo flitzen, wieder einschlafen und normal um 7 messen.
Solange eine Stunde dazwischen ist,die du liegen bleiben kannst, ist es nicht schlimm. Solltest du aber um 6:30 aufwachen, würde ich da messen und in mein ZB "abweichende Messzeit" ankreuzen!
Hoffe, das war jetzt ansatzweise verständlich und nicht zu wirsch geschrieben?;-)
Alles Liebe
Nina

Beitrag von schwanger2011 03.04.10 - 14:57 Uhr

Hallo Nina
Ich habe es verstanden also war es nicht zu wirsch.
Ich danke dir für deine Antwort und bin jetzt wieder einbisschen schlauer geworden.
Gru Julia

Beitrag von sweetvoxy 03.04.10 - 15:21 Uhr

Hallo Julia,
man muss sich hier wirklich immer wieder neue Sachen anlesen! Ich lese hier nun schon über 4 Jahre mit und an einigen Tagen lern auch ich wieder viel dazu!
Falls du noch Fragen hast oder du jemanden brauchst, der dein ZB interpretiert, kannst du mir gern schreiben:-)
Liebe Grüße
Nina

Beitrag von schwanger2011 03.04.10 - 15:31 Uhr

Vielen Dank das ist sehr lieb von dir