ich hofe es hat bald ein ende :(

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von babygirl27 03.04.10 - 14:43 Uhr

Kann es wirklich eine elss sein
habe genau vor 2 wochen blutungen bekommen
mit sehr starken schmerzen warn wie wehn die in abstand von ein und halb minuten kommen sind
hatte aber nur 1 woche die blutung ,an denn tag als ich die blutung bekamm sah mann am us eine mini fruchthöle und am 29.03 war nix mehr zu sehn aber dafür dann wieder am 31.03 #kratz mein hcg wert ist auch zu erst gesunken und jetzt steigt sie
weiss echt nicht mehr weiter was da los ist
am dienstag mus ich wieder zur kontrolle

Beitrag von babygirl27 03.04.10 - 14:44 Uhr

achja wer heute 7+3 ssw

Beitrag von sabi12 03.04.10 - 18:54 Uhr

Hallo,

da blicke ich leider auch nicht durch...vielleicht "waren" es ja zwei babys und nur eines entwickelt sich nun weiter!!

Ich drücke Dir die daumen, dass alles gut ausgehen wird!

LG sabi mit zwei Kids und einem #stern

Beitrag von ina175 03.04.10 - 19:45 Uhr

Hast du immernoch kein Ergebnis? #liebdrueck

Oh Mensch, diese Unsicherheit ist doch ätzend. Gut dass du keine freie Flüssigkeit hast. Ich hatte diese bei meiner ELSS allerdings auch in der ss mit Marius.

Im Eileiter was zu erkennen ist sehr schwer. Bei mir sah man bis zum Schluß nichts. Der einzige Arzt der es sah war der Oberarzt der Ultraschallabt. und das erst spät.

Wünsche dir viel Kraft und bald Sicherheit.

Ina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern

Beitrag von elea 03.04.10 - 19:47 Uhr

Hm, ich kenne mich nicht ganz so gut aus, aber ich habe mal gehört, dass man im falle einer elss eine sogenannte Pseudo-fruchthöhle haben kann.

ABER: nichts desto trotz,wie kommst du auf die idee mit der eileiterschwangerschaft? hat das ein arzt festgestellt? das kann doch sehr schnell lebensgefährlich werden, wenn der eileiter platzt?
bei einer eileiterschwangerschaft steigt auch der hcg wert stetig an, ich glaube nicht ganz so, wie bei einem normalen verlauf aber doch.

hast du noch blutungen? wenn du schmerzen bekommst/hast würde ich SOFORT ins nächste krankenhaus fahren - die haben oft auch bessere geräte und können dir da sicher weiter helfen!

Oh mann, diese Phase bis man sicher weiss ob alles gut ist oder nicht, ist furchtbar...

alles liebe

Alexandra

Beitrag von babygirl27 03.04.10 - 20:24 Uhr

Hallo nein blutungen habe ich nicht
habe ein ziehn in bauch aber denke ist von darm
war gestern ultraschal in spital und da hat die ärtztin luft in darm gesehn , so schau alles gut aus sagte sie auch die eileiter nichts aufälliges und keine freie flüssigkeit ,aber kann nicht ausschliessen wegen der elss ob sich da villecht noch was bildet