Zum Beitrag gestern! Wegen der Batterie!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mum21 03.04.10 - 15:53 Uhr

Hier nochmal der Beitrag:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=2571604&pid=16311918

Es hat sich ein Glück nicht bestätigt und was soll ich sagen?
Nachdem sie nach Hause kam (Um 0:30 Uhr!!!!) hat sie die Batterie wieder gefunden. In der Spielzeugkiste!

Das bestätigt sich das wieder. Sucht man was bestimmtes findet man es nicht und lässt man eine Zeit verstreichen taucht es wieder auf!

Die im Krankenhaus haben sie 3 mal gefragt ob das wirklich eine Batterie war, weil sie das SEHR selten bis gar nicht hatten!

Die arme Maus musste sogar zweimal geröngt werden und das auf die gemeinste Weise! (kannte ich gar nicht so!)

Ich kenne das hinlegen und festhalten!
Sie wurde irgendwie aufgehangen oder so. Das zu beschreiben ist wohl schwer. Sagte sie. An den Armen festmachen und hängen lassen.
Da man aufm ersten Bild nichts erkannte musste dies ein zweites mal gemacht werden!

Aber ein Glück ist alles gut gegangen!


LG

Beitrag von yorks 03.04.10 - 16:48 Uhr

oh na zum glück ist alles gut. #freu

Beitrag von fonziemay 03.04.10 - 16:49 Uhr

puh, na ein glück! danke für's bescheidsagen!