Klopf, klopf...darf ich schon hier rein...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ewuja 03.04.10 - 15:56 Uhr

Hallo,
bin ganz frisch schwanger ( 5.Woche ) #huepf und schaue hier mal vorsichtig um die Ecke. Ich freue mich riesig über die Schwangerschaft und hoffe, dass Alles gut geht ! Natürlich kommen jetzt so viele Fragen auf. Vielleicht könnt ihr mir grad helfen ?

Ist es Sinnvoll am Dienstag zum Frauenarzt zu gehen oder sollte ich noch bis ca. zur 7./8.Woche warten, damit man die Herztöne hören kann ?

Wie häufig sind Frühaborte ? Darf ich mich überhaupt schon freuen oder sollte ich vorsichtig sein, da FG bis zur x.Woche zu häufig auftreten ?

Ich fühle mich nicht wirklich schwanger. Kann ich mich glücklich schätzen, dass ich außer mal ein Zwicken in der Bauchgegend, sonst keine weiteren Symptome habe ? Weder Übelkeit noch Brustspannen. Ist das ein schlechtes Zeichen ? Nicht wirklich, oder ?

L.G. #herzlich

Beitrag von katrin.-s 03.04.10 - 16:00 Uhr

Hi, also ich habe mich direkt gefreut und von FA die SS bestätigen lassen, in der 5ssw, war dann wieder in der 8ssw beim FA. Nicht Jeder hat Symtome, und wenn kommen die meist erst etwas später, vielleicht in 2 Wochen. Wenn nicht, sei froh!;-)
LG Katrin ET-8

Beitrag von ewuja 03.04.10 - 16:03 Uhr

Ja, ich halt´s glaube auch nicht wirklich bis zur 7. Woche aus und werde mal am Dienstag bei meinem FA vorbeischauen.
L.G. von der glücklichen ewuja

Beitrag von schneckchen71 03.04.10 - 16:14 Uhr

Hallo

ich bin auch in der 5 ssw, gehe Montag in die 6te, werde aber erst Mitte nächster Woche einen Termin für übernächste Woche beim Doc machen, da es mich sonst nur nervlich fertig machen würde, wenn ich alle paar Tage hinbestellt werde und man das Herzchen noch nicht pochen sieht. Klar die Gefahr ist groß, das man das in der 7 ssw auch noch nicht sieht, aber auch die Chance größer, dass man es sieht.

Anzeichen hab ich so auch keine, außer etwas ziehen andauernd in der Leiste und Rückenschmerzen zwischen den Schulterblättern.

LG

Beitrag von ewuja 03.04.10 - 16:29 Uhr

Herzlichen Glückwunsch auch dir #blume !
Ich werde es wahrscheinlich, wie bereits geschrieben nicht so lange aushalten können und nächste Woche wenigstens mal bei meinem FA vorsprechen.
Ja, das mit den Symptomen ist so eine Sache. Habe auch anderweitig nochmal gegoogelt und Verschiedenes darüber gelesen. Symptome müssen wohl nicht gleich zu Beginn der SS sein würden mich aber bestimmt ruhiger stellen #gruebel
Habe die letzten beiden Nächte wenig geschlafen, habe zur Zeit auch nicht wirklich viel Appetit. Entweder ist es der extremen Vorfreude zu verdanken oder eben als SZ im eigentlichen Sinne... wer weiß das schon #bla sorry

Alles Liebe #klee

Beitrag von steppy 03.04.10 - 16:20 Uhr

Hi,
also ich war 5+4 beim frauenarzt, haben einen us gemacht und eine fruchthöhle entdecken können.
Eileiterschwangerschaft konnte man schon ausschließen, da alles am richtigen fleck sitzt.

Hab am 12.4 den nächsten Termin und da werd ich dann auch ein herzchen sehen können meinte meine Ärztin.

Also ich würde immer wieder so zeitig hingehen, lieber früh hin und evtl. probleme gleich sehen bzw überwachen lassen.

Aber muß ja jeder selbst wissen denk ich.

lg

Beitrag von ewuja 03.04.10 - 16:30 Uhr

Jap, danke. Ich werd´s auch so machen !

#herzlich

Beitrag von beta79 03.04.10 - 16:58 Uhr

Hallo Du,

ich war bei 5+6 beim FA, da konnte man wenigsten die Fruchthülle sehen und ich wußte das #ei sich in der Gebärmutter befindet,die Schwangerschaft wurde dadurch für mich irgendwie greifbarer! 1 Woche später konnte ich unser kleines Knübbelchen und das Herz schlagen sehen. klar kann mann erst in der 7-9Woche etwas mehr erkennen( "Gummibärchen") aber diese rasent schnelle Entwicklung!!!! HAMMER!

Bin heute in der 15 SSW und fühle mich immer noch recht "unschwanger"(bis auf den kleinen Bauch und 3 KG mehr). Mach dir also keine Sorgen, auch das Brustspannen kann mal temporär auftreten, und auf die Übelkeit kann man doch eigentlich verzichten, gell;-), was nicht heißt das die nicht noch kommen könnte...

Ansonsten versuch die Ruhe zu bewahren und wenn du unruhig wirst oder ein komisches Gefühl hast, geh eiunfach zu FA ( auch zwischen den Terminen) dafür ist er/ sie da !

Beitrag von ewuja 03.04.10 - 17:11 Uhr

#danke für die lieben Worte !
Habe mir eben gerade erst mal die Schwangerschaftsübersicht von Urbia ausgedruckt und dann mal schauen, wie´s weitergeht. Werde mich nach und nach noch ´n bissel schlauer lesen, immer in der Hoffnung, dass das Würmelchen auch bleibt.
Und ja, du hast Recht, Übelkeit braucht man nicht wirklich, dann sollen doch lieber mal ganz fix meine Brüste wachsen ;-)

Dir weiterhin viel Glück #klee

#herzlich ewuja

Beitrag von mayamaya100 03.04.10 - 18:27 Uhr

Also ich würde auch direkt zum FA gehen. schon alleine um eine Eileiter-SS auszuschließen, na und um halt betreut zu sein! Dann kann er dir direkt nötige Vitamine etc empfehlen. Ja also geh mal am Dienstag!
Keine BEschwerden sind doch super. Hatte ich auch nicht. Jedoch die Brust tat am Anfang sehr weh.

Beitrag von dini2 03.04.10 - 21:40 Uhr

Hallo, ich bin auch in der 5.ssw. Ich habe am 12.4. einen Termin beim Gyn. Habe als der Test positiv war gleich angerufen. Ich bin auch beruhigter wenn man sieht daß die Fruchth. am richtigen Fleck ist. Habe ich bei meiner ersten SS auch gemacht. Die Angst schwebt immer mit daß man die ersten 3 Monate gut übersteht. Ich denke aber positiv und versuche mich nicht verrückt zu machen.
Mir war in meiner ersten SS 6!!!!! Monate KO....ÜBEL. Bis jetzt geht es mir gut und ich hoffe daß diese SS einfach besser wird.
LG

Beitrag von ewuja 03.04.10 - 21:46 Uhr

Danke auch dir für die Antwort ! Ich hoffe, dass ich recht zeitig einen Termin bei meiner FA bekommen werde.
Habe gerade komische "Bauchschmerzen" und bin am zittern #zitter Hoffentlich kommen die Tage nicht !!!
Alles Liebe dir

#herzlich

Beitrag von dini2 04.04.10 - 20:34 Uhr

Ich hatte in der ersten SS auch das Gefühl im Unterbauch als wenn man die Tage bekommt. Und das habe ich jetzt hin und wieder auch. Ich würde mir also nicht zu große Sorgen machen.
LG