effektivität baby saugen vs. abpumpen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ella1970 03.04.10 - 16:12 Uhr

hi,
mir ist bekannt und bewußt das ein kind an der brust mehr "rausholt" als beim abpumpen zu holen ist.

aber weiß jemand wieviel mehr ein kind "rausholt"??

wenn ich zb. mit abpumpen 70 ml bekommen, was meint ihr wieviel dann eine baby in gleicher zeit und an der gleichen brust zu trinken bekommt??

würd mich nur mal so interessieren.

wer weiß was dazu??
lg
ella

Beitrag von zwillinge2005 03.04.10 - 17:53 Uhr

Hallo,

ich glaube nicht, dass man da eine genauen Prozentwert angeben kann, wieviel mehr oder weniger das ist.

Wenn man nur pumpt und das Kind damit satt bekommt, bekommt man wahrscheinlich mehr raus als das Kind trinken würde.

Ich habe Zwillinge in den ersten Wochen pumpgestillt und hatte immmer einen Milchüberschuss.

LG, Andrea

Beitrag von doz301 03.04.10 - 20:52 Uhr

Hallo,

ich hatte mal gelesen, wenn du ca. 50ml abpumpen kannst, dann bekommt dein Kind ca. 80ml raus. Die Frage ist natuerlich nur, wie das gemessen werden soll #schein

Der Zeitfaktor ist nochmal eine andere Sache: Dein Kind trinkt am Anfang mehr als du am Anfang abpumpen kannst. D.h. du brauchst beim Abpumpen laenger um die gleiche Menge Milch zu bekommen, als wenn dein Kind trinkt.

Ich hab immer den Eindruck, dass mein Kind immer weniger trinkt. Aber da sie stetig zunimmt, gibt es keinen Anlass zur Sorge- die Kleinen werden ja auch effektiver, da die Muskeln mit der Zeit immer kraeftiger werden und koordinierter arbeiten, was sich auch auf die Trinkmenge und -geschwindigkeit niederschlagen kann.

Stillen ist schon eine spannende Sache :-)

Gruesse, doz

Beitrag von doreensch 04.04.10 - 11:27 Uhr

Wenn du wissen willst wieviel dein Baby an der Brust schafft dann wiege es direkt vor dem Stillen und danach auch nochmal, dann weißt du genau wieviel im Bauch landete.

Es gibt reichlich Muttis die mit abpumpen gar nichts aus der Brust bekommen somit sagt das überhaupt nichts aus. Der Körper produziert die Milch nicht für eine Maschine sondern für ein Baby folglich gibt er die Milch auch lieber dem Baby