Entspannung notwendig!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von meilensteinchen 03.04.10 - 16:44 Uhr

Hallo ihr Lieben,
mein Mann und ich wünschen uns jetzt seit über zwei Jahren ein Kind. Es kam vieles dazwischen, doch mittlerweile müsste alles in Ordnung sein...
Nun haben wir tollen Sex, so lange es nicht um die "mögliche Befruchtung" geht. Doch sobald es so weit ist, geht nichts mehr. Wir sind blockiert, angespannt... Meist haben wir zufälligerweise beide keine Lust, wenn es Zeit wäre... Ich habe schon mal versucht, meinem Mann nichts von meinem ES (spüre deutliches Ziehen) zu erzählen. Doch wenn ich ihn dann ausgerechnet nicht "rum" kriege, verzweifle ich einfach.

Wir brauchen irgendeine Form von Entspannung. Ich fühle mich nur durch meine Edometriose unter Druck gesetzt. Gerade habe ich erfolgreich eine OP überstanden und weiß nicht, wie lange bei mir alles ok ist...

Wie ist es so bei euch?

Gruß und KUss

Beitrag von juliet76 03.04.10 - 17:48 Uhr

hi meilensteinchen,

ich kann das sehr gut nachvollziehen, wenns nach Plan gehen soll, fehlt einfach die Leidenschaft. Dann rede ein paar Tage davor überhaupt nicht übers Kinderkriegen, sondern geht ins Kino oder Restaurant, Eis essen etc. zieh dich chick an und zuhause kannst du dann zu Plan B rüber gehen.

Na dann viel Spass, wichtig du mußt auch Spass daran haben, dann ist dein Unterkörper besser durchblutet und die Sp. schaffen es einfacher bis nach oben.


Bye