Pastor zur Tauffeier einladen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kati1978 03.04.10 - 16:47 Uhr

Hallo!
Meine Frage steht ja schon oben...
Ich weiß, dass es bei Konfirmationen so üblich ist, dass der Pastor vorbeikommt. Aber da hat er auch keine Einladung bekommen glaube ich. #kratz Aber bei den Taufen, bei denen ich bisher war, ist der Pastor nicht dabei gewesen.
Wir müssten dann ja einen Platz mehr in der Gaststätte bestellen.
Vielen Dank schon mal und schöne Ostertage! #hasi
LG Kati mit Julian 15.05.09

Beitrag von boesemaus7 03.04.10 - 17:07 Uhr

Wir haben den Pator nicht eingeladen,. ich glaube das ist auch nicht üblich das man das macht !

Gruss Andrea

Beitrag von kati1978 03.04.10 - 17:58 Uhr

Dankeschön! Dann werden wir das auch nicht machen.
LG Kati

Beitrag von gg82abt 03.04.10 - 17:17 Uhr

Hi,

also wir haben den Pfarrer eingeladen weil mein Mann und meine SE ihn lange kennen und auch persönlich Kontakt haben.

Ansonsten ist es unüblich den Pfarrer zum Taufessen ein zu laden.

Ach ja zur Konfirmation war meine Pfarrerin auch net dabei aber bei ner Hochzeit läd man den Pfarrer glaub zumindest zum Kaffe ein.

LG Simone

Beitrag von kati1978 03.04.10 - 18:00 Uhr

Vielen Dank! Wir haben keinen privaten Kontakt zum Pastor, dann werden wir ihn auch nicht einladen. Hab ich mir auch schon gedacht, aber wir waren uns nicht sicher...
LG Kati

Beitrag von schnuffel0101 03.04.10 - 18:02 Uhr

Wir haben unseren Pastor zum Kaffee trinken eingeladen. Er hat aber abgesagt, da es eine 3-er Taufe war und er keinen benachteiligen wollte. Finde ich auch in Ordnung. Zum Kaffee habe ich das aber schon öfter gehört mit der Einladung, zum Essen weiss ich es nicht.

Beitrag von sabrinimaus 03.04.10 - 18:28 Uhr

Aöso bei Konfirmationen ist das auch nicht üblich! Mit mir Zusammen wurden damals 15 andere Kinder konfirmiert! Da hätte der Pfarrer ja ganz schön was zu tun gehabt....;-)

Wir haben ihn zur Taufe nicht eingeladen. Es war eine Taufe mit einem anderen Kind zusammen...wir hätten es aber auch nicht gemacht, wenn wir alleine Taufe gehabt hätten.

LG Sabrina

Beitrag von phifa2003 03.04.10 - 19:48 Uhr

hi,
kenne das als üblich. eine einladung haben wir auch ausgesprochen, wir waren letzten nikolaus die einzigen, aber der hatte noch termine.
lg