Auf was achtet Ihr besonders...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von manscho 03.04.10 - 17:26 Uhr

...wenn Ihr Gäste bekommt?

Wir bekommen nämlich heute mal wieder Gäste zum Abendessen und deshalb ist mir diese Frage gerade eingefallen.

Ich achte besonders:

aufs Gästeklo (genug Toilettenpapier, Seife, frisches Handtuch, natürlich sauber),

insgesamt auf Ordnung und Sauberkeit im Haus (saubere Böden, Staub gewischt, Flur aufgeräumt (Gaderobe#schein), Wohnzimmertisch und Sofa sauber und aufgeräumt)

und auf eine gemütliche Atmosphäre und einen schön gedeckten Esstisch. Da wir eine offene Küche haben lüfte ich nochmal und versuche, nicht allzu viel Chaos durch die Essensvorbereitungen gemacht zu haben.

Natürlich gibt es noch ein gutes Essen und ausreichend passende Getränke#mampf.

Manche findens vielleicht übertrieben, aber ich würde mich als Essensgast in einer unsauberen und ungemütlichen Umgebung einfach nicht wohlfühlen( alles schon erlebt#schwitz).

Was ist Euch als Gast oder auch Gastgeber wichtig oder auch vollkommen egal;-)?

Beitrag von asimbonanga 03.04.10 - 17:38 Uhr

Hallo manscho.
ich achte auf die von dir genannten Dinge -------------
so wurde ich erzogen.

Zunehmend wichtiger finde ich aber die Stimmung im Hause bei uns-und bei anderen.Letztendlich ist sie das Wichtigste---------
eine gestresste , auf Perfektion bedachte Gastgeberin finde ich sehr un#cool


Zum Glück ist mein Mann sehr relaxed -immer und überall;-)

L.G.


Ich bevorzuge einen sehr speziellen Typ Gastgeberin und liebe es kreischend und küssend empfangen zu werden #schein

Beitrag von silk.stockings 03.04.10 - 18:24 Uhr

>>Ich bevorzuge einen sehr speziellen Typ Gastgeberin und liebe es kreischend und küssend empfangen zu werden <<

Dann sieh zu, dass du wieder hier aufschlägst, bevor es zu spät ist ...#heul#heul#kuss

Beitrag von asimbonanga 03.04.10 - 23:40 Uhr

#ole#ole#ole#kuss

Beitrag von gh1954 03.04.10 - 19:41 Uhr

#rofl#rofl

Ich auch... solange mir derzeit nicht ins rechte Ohr gekreischt wird... #schwitz

Beitrag von asimbonanga 03.04.10 - 23:43 Uhr

Im Linken kommt es eh #herzlich näher rein.#liebdrueck

Beitrag von -marina- 03.04.10 - 17:50 Uhr

Hallo!!

Ich denke, wir haben so in etwa die gleichen Ansichten :-)

Ich habe es so sauber, wie ich es auch haben möchte, wenn ich bei Freunden zu Gast bin.


Wir waren mal unangemeldet bei Cousin+Freundin meines Mannes vorbeigedüst und da traf mich fast der Schlag: Leere Flaschen und Unterwäsche auf dem Wohnzimmerboden, überfüllte Aschenbecher, verdrecktes Klo #schock...ich hatte mich nicht mal gedraut, den Kleinen aus dem Maxi Cosi zu nehmen und mich auf die versiffte Couch zu setzen!!

Also bei mir ist zwar nicht immer aufgeräumt etc aber Besuch kann auch ruhig mal unangemeldet kommen ;-)


LG
Marina


Beitrag von dominiksmami 03.04.10 - 18:23 Uhr

Huhu,

ja, bei geladenem Besuch achte ich auf die von dir genannten Dinge auch nochmal ganz besonders. Wobei mein Mann jedes Mal lacht, weil er weiß das es ja eh in ordnung ist, aber ich bin so *g*

Dann achte ich auf ansprechende Deko, stimmungspassende Beleuchtung und natürlich, wie sonst als Hobbyköchin, auf gutes Essen, den passenden Wein, die passende Musik und so weiter und so fort.


lg

Andrea

Beitrag von pieda 03.04.10 - 18:27 Uhr

Ich denke,du machst da alles richtig!

genauso würde ich es auch machen#pro,
Trotzdem bin auch ich der Meinung,die Atmosphäre muss einfach stimmen,wenn die nicht gegeben ist,dann ist der Abend hin!

Lg,p.#blume

Beitrag von andreag1302 03.04.10 - 18:45 Uhr

Auf Sauberkeit,aber keine Sterilität ( denn ich habe Kinder und Tiere und kein Ausstellungshasu) und vorallem auf Gemütlichkeit...

Und ich schüttel nicht nach jedem aufstehen hinter dem Gast das Sofakissen auf:-p

LG und viel Spass heute Abend

Beitrag von booo 03.04.10 - 19:31 Uhr

Allgemeine Ordnung - allgemeine Sauberkeit. Normal eben wenn man Gäste bekommt. Dass es so mal nicht immer aufgeräumt und frisch egwischt ist ist ok, aber wenn man Gäste bekommt sollte man doch mal den Besen schwingen

Beitrag von gh1954 03.04.10 - 19:37 Uhr

Wieso übertrieben?

Ich finde das normal, auch wenn kein Besuch kommt.

Beitrag von 1und1macht3 03.04.10 - 21:24 Uhr

Ordentlich und sauber ist es bei mir eh immer, da muss ich vor dem Besuch nicht extra den Mopp schwingen ;-)
Wenn ich Gast bin, lege ich nur Wert auf eine saubere Küche (wenn es Essen gibt) und auf ein sauberes Gästeklo - ob irgendwo Staub liegt oder die Fenster nicht geputzt sind ist mir total egal!

Beitrag von gingerbun 04.04.10 - 17:20 Uhr

Dass das Menschen sind mit denen ich einen heiteren entspannten Abend verbringe :-) Ein sauberes Klo versteht sich von selbst!
Gruß, Britta