Frage zu SB vor der Mens...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneehase1979 03.04.10 - 18:25 Uhr

Hallo Hibbeltanten,

wer von euch hat den auch regelmäßig vor der Mens SB? Habe vor zwei Monaten die Pille abgesetzt und seit dem vor der Mens so 2-3 Tage ganz leicht SB mit UL-Schmerzen.

Kann man da was machen? (nehme schon Mönchspfeffer) und ist das schlimm bzw. hat das Einfluss auf das schwanger werden?

Wie sind denn eure Erfahrungen?

Danke!#blume

LG
Julia

Beitrag von diemari 03.04.10 - 18:30 Uhr

Ich habe normalerweise einen Tag vor der Mens schon Schmierblutung. Und dann geht es halt richtig los. Aber ich denke, das ist ganz normal, oder? Dann weiß ich wenigstens, dass die Mens bald kommt ;-)

Beitrag von schneehase1979 03.04.10 - 18:33 Uhr

Ich hoffe, dass ist normal:-D. Habe im Internet gelesen, dass das auf eine GKS hinweisen kann. Aber meine 2. ZH ist nicht verkürzt und die Mens setzt bei mir auch nicht früher ein.

War deswegen nur leicht verwirrt!#zitter

Beitrag von diemari 03.04.10 - 18:36 Uhr

Ach so. Meine 2. ZH ist immer ein bisschen kürzer als normal und war deswegen auch schon beim FA. Der hat mich zwecks einer GKS untersucht, aber es passt alles. Also mach Dir keine Gedanken, das passt schon so.
Wünsche Dir alles Gute #klee

Beitrag von schneehase1979 03.04.10 - 18:39 Uhr

Da bin ich aber jetzt schon erleichtert. Wurde Dir Blut abgenommen oder wie wurde das untersucht?

Danke für Deine Antwort

Wünsch Dir auch alles Gute und viel Glück!

P.S. Seit dem KIWU höre ich echt auf jeden Zeichen und denke über jedes zwicken etc. nach. Habe das Geühl ich werde noch ganz balla balla#schwitz

Beitrag von nicki82ob 03.04.10 - 18:38 Uhr

Ich hab auch immer 2 bis 3 Tage vor der Mens SB...
Zudem dauert meine Blutung insgesammt mit SB 10 Tage... also recht lang..
Werde diesen MOnat aber untersucht... aber auch noch zusätzlich weil ich 3 Monate hintereinander keinen ES hatte...

aber diese lange Blutung hatte ich schon immer... hatte mich nie interessiert ob es schlimm ist... erst jetzt nach dem ich nicht schwanger geworden bin :)

Beitrag von schneehase1979 03.04.10 - 18:44 Uhr

Danke für Deine Antwort.

Das tut mir leid, dass Du keinen ES hattest. Klar, dass man sich dann Gedanken wegen dem KIWU macht.

Hatte letzten Monat einen Spontanabort und habe jetzt echt Angst, dass was nicht stimmt (habe auch Probleme mit der SD)! Hatte letzten Monat auch so komische SB und jetzt auch wieder....

Habe aber bald einen Termin beim FA und werde das ansprechen!

Wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute und hoffe, dass es mit dem #schwanger werden bei Dir bald klappt!

LG
Julia