Erst negativ, jetzt positiv, aber ich kann mich nicht freuen. *lang*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von esperanza84 03.04.10 - 18:37 Uhr

Hallo...

ich habe ein riesen Problem...
Ich musste am Mittwoch zur Mammographie. Zu dem Zeitpunkt war ich mir sicher nicht schwanger zu sein, da ich extra vorher einen Test gemacht hatte und der fiel negativ aus.

Gestern taten mir meine Brustwarzen total weh und ich hatte extremes Sodbrennen, was ja eigentlich nicht weiter schlimm gewesen ist.

Heute Nacht habe ich geträumt, das ich schwanger bin. Heute Morgen habe ich dann einfach mal einen Test gemacht der auch noch positiv ausfiel. Auf der einen Seite habe ich mich total gefreut, da wir uns ein Kind wünschen, aber auf der anderen Seite habe ich jetzt mehr als Angst wegen der Mammo.

Ich hatte auch nicht mehr geglaubt, das es diesen Zyklus noch klappt, da wir das letzte Mal Sex am 15.03. hatten und danach nicht mehr.

Ich habe solche Angst, das dem Krümel dabei etwas passiert ist.

Ich kann auch nicht sagen, wann meine Regel wieder kommen würde, da sie seid 3 Monaten total unregelmäßig kommt.

Ach alles blöd und das zu Ostern...

Meint ihr dem Krümel hat es geschadet?
Oder "lügt" der Test vielleicht?

Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest...

LG

Beitrag von murmel-87-koeln- 03.04.10 - 18:47 Uhr

huhu hey ich würde sagen mach dir keine sorgen den wenn es deinem krümel geschadet hätte hättest du schon wieder deine mens.

es gilt am anfang das alles oder nichts system.

da der test jetzt positiv ist bist du schwanger und das denke ich nicht das es geschadet hat.

wünsche dir eine schöne schwangerschaft

gruss anika

Beitrag von lani13 03.04.10 - 18:48 Uhr

Hey, mir hat man gesagt ein falsches positiv gibts nicht! Hat auch mein FA bestätigt. Es sei denn du hast HCG im Kühlschrank und es dabei geschmuggelt #rofl
Herzlichen Glückwunsch :-)
Ich denke wegen der Mammo solltest du dich nicht verrückt machen. Manche merken erst sehr spät das man schwanger ist und macht bis dahin alles so wie vorher auch!
Alles Gute #liebdrueck
Liebe Grüße Nina

Beitrag von yale 03.04.10 - 20:28 Uhr

Freu dich über dein Ostergeschenk und wie meine vorschrieberin schon meinte alles oder nix.

Herzlichen Glückwunsch und alles gute für die nächsten monate