Wann veröffentlichen?? + Neu hier!!! *lang*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sindy-weddig 03.04.10 - 18:57 Uhr

Hallo ihr lieben.

Ich weiß seit ner Woche das ich #schwanger bin. #huepf#huepf
Nun war ich Montag bei der Vertretung meines Frauenarztes und im Ultraschall war natürlich noch nix zu sehen... Aber SS-Test und Bluttest positv!!! Die Vertretung hat mir gleich Folio verschrieben, aber den Rest wie Mutterpaß und Voruntersuchungen wollte sie nicht machen, da sie meinem Gyn nicht "vorgreifen" wollte. Mein Gyn kommt aber erst am 12.04. aus dem urlaub zurück. #schmoll #schock#schwitz

Würdet ihr euch da jetzt schon outen ohne irgendwas in der Hand zu haben??? Ich weiß ja auch gar nicht wie weit ich bin?? Ich bin mir so unsicher.#zitter P.S. Zyklusbatt ist in VK.

Sorry für das #bla und ich sage schonmal #danke für eure Antworten.

LG Sid #stern

Beitrag von canadia.und.baby. 03.04.10 - 19:10 Uhr

deinem Patner auf jedem fall! Aber dem rest erst wenn deine Gyn es bestätigt hat

Beitrag von sindy-weddig 03.04.10 - 19:13 Uhr

aber das dauert ja noch so ewig bis mein gyn wieder da ist, bestätigt, hat es ja seine vertretung schon durch den bluttest...

Beitrag von canadia.und.baby. 03.04.10 - 19:19 Uhr

Das sind noch 9 Tage das wirste doch wohl schaffen! Ich musste damals 3 wochen warten bis mein FA mich dran nahm, denn er wartet lieber damit man auch was sehen kann !!!

Aber mach was du willst war ja nur ein rat :)

Beitrag von ddchen 03.04.10 - 19:11 Uhr

Hi,

ich weiss auch seit einer Woche das ich ss bin, ich habe am Dienstag meinen ersten Termin.

Ich kann nur für mich sprechen, ich werde mich erst Outen bei meinen Kindern und Freunden wenn ich weiss das die erste Kritische Zeit um ist.

Wir haben es letzten Sommer auch sofort jeden erzählt, tja und dann mussten wir allen sagen das es doch nicht mehr ist, und das möchte ich diesmal vermeiden.

Meine Mutter weiss es allerdings schon, sie weiss das ich schon mehrere Fehlgeburten hatte und es immer etwas Kritisch bei mir ist, aber einen brauch ich zum reden und mitbangen ausser meinen Partner.

Wenn du dich schon vorher Outen willst ist doch ein Mutterpass egal, schwanger ist schwanger ;)

LG

Beitrag von boujis 03.04.10 - 19:14 Uhr

Hi,

meinem Partner habe ich es gleich nach dem positiven Test gesagt, meinen Kindern erst in der 12. SSW und meiner besten Freundin gleich nach meinen Kindern.
Meine Eltern wissen es noch nicht, aber nur weil es das 4. Kind wird und sie sich definitiv nicht freuen werden.
Will mir einfach nicht die Schwangerschaft verderben lassen.
LG