Frage wg. Cerazette

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kaykay86 03.04.10 - 19:19 Uhr

Hat jemand von euch die cerazette nach der Geburt genommen???

Ich habe nun nach ca. 1 Woche Einnahme schmierblutung bekommen. Ist das normal???

Danke für eure Antworten!

KayKay

Beitrag von tina-88 03.04.10 - 19:26 Uhr

ja das ist normal... das hatte ich auch... bei mir waren es nur keine schmierblutungen sondern richtig die Tage, aber ist nach 1,5 Wochen wieder wegegangen..
aber mal ne andere Frage... wieviel bezahlt ihr für 6 Monate?!
Mein FA hat mir nämlich n andere Firma (also nich das Original aufgeschrieben) und bezahl nur 51 euro... der einzigste unterschied ist, dass auf der Packung nicht Mo, Di, Mi.... sonder MA,DI,WO,DO,VR,ZA,ZO

LG und noch n schönes Osterfest

Beitrag von worker7 03.04.10 - 21:18 Uhr

ich zahl das gleiche aber nicht weil der arzt mir die billigere aufgeschrieben hat sondern weil ich in der apo speziell danach gefragt hab. mach ich bei allen bedis die man selber zahlen muss. ist immer billiger die export zu nehmen....
lg
sandra

Beitrag von mukmukk 03.04.10 - 20:00 Uhr

Hallo!

Hatte ich auch nach ner Woche oder 10 Tage. War allerdings mehr als ne Schmierblutung, eigentlich ne richtige Periode würde ich sagen. Hat auch etwa 7 Tage angehalten. Soll aber wohl normal sein.... #schmoll

LG,
Steffi

Beitrag von sternchen-83 03.04.10 - 22:00 Uhr

Ich nehm die jetzt auch.. Bin jetzt bei der zweiten packung, aber bei mir hat kam da bisher gar nix..

Zum glück :o))