Frage bzgl. TCM-Kräutern

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tabeya70 03.04.10 - 19:49 Uhr

Hallo,

ich bin seit ein paar Monaten in TCM-Behandlung, bekomme Kräuter (als Pulver) und Akupunktur.
Meine Heilpraktikerin mailt die Anforderung der Kräutermischung immer an eine Apotheke, die die dann anfertigt und mir zuschickt. Leider ist diese Apotheke nicht sehr zuverlässig - die Mischung kommt immer zu spät!

Da ja alles genau auf den Zyklus abgestimmt ist, ist somit die Behandlung, die ja immerhin einges kostet, nicht optimal, das ärgert mich.

Wie bezieht ihr diese Kräuter?
Kennt jemand eine günstige Versand-Apo, die TCM-Mischungen herstellt und schnell versendet?

Vielen Dank für etwaige Tipps und liebe Grüße!
Frohe Ostern #hasi
Tabeya

Beitrag von angi41w 03.04.10 - 21:50 Uhr

Hallo Tabeya,
ich bekomme die Kräutermischungen auch immer von einer Apotheke zugeschickt - hat bis jetzt immer superpünktlich geklappt !! Von welchen Apotheke bekommst Du die Kräuter denn ??

lg. Anja