Geräusche Angelsound

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gabberangel1981 03.04.10 - 19:56 Uhr

Hallo ihr Lieben, also ich habe mir diese Woche ein Angelsound zugelegt damit ich meine Maus wenigstens hören kann wenn ich sie schon soooo selten spür:-)
Jetzt bin ich etwas verwirrt wegen den Geräuschangaben. In der Anweisung steht das sich der Herzschlag anhört wie gallopierende Pferde...kann ich jetzt irgendwie nich fetsstellen.
Hör oft nur so rauschen und wie als wenn die maus sich direkt unter dem Ding beweget.Is das so nornal?
Is meine erste ss und bin noch etwas unerfahren *G*
lieben Gruß
Angel und Chayenne inside

Beitrag von tweetiex80 03.04.10 - 20:03 Uhr

HAllo,

also ich höre einmal was langsames schlagen wie eine Dampflok, dass ist auch meist in der Nähe des Herzchens.

Und wenn es ganz schnell schlägt ist es das Herz. Bei Youtube kannst du dir die Herztöne anhören. Aber wie ein galoppierendes Pferd finde ich, dass es sich nicht anhört.

Die Bewegungen kann ich auch hören, und wenn er oder sie boxt/tritt gibt es immer einen lauten Knall.

Lg Maja

Beitrag von elea 03.04.10 - 20:15 Uhr

Wo hörst du?

also, ich kann dir nur von meinen erfahrungen beichten:

Peitschendes,langsames Geräusch: Mein Puls

Peitschendes, schnelles Geräusch: Nabelschnurpulsieren

dumpfes Pochen, langsam :-) Mein Puls und der Puls des Babys hört sich ähnlich an wie ein galloppierendes Pferd,aber eben nicht immer. Kommt auch darauf an, wo es liegt.

Wenn sich mein Baby bewegt, ist das fast unerträglich laut im Angelsound, früher allerdings konnte ich leichte "schwimmbewegungen" hören, das plätscherte dann etwas, etwa wie in der Badewanne.

Lg alexandra

P.s. der tip mit youtube ist gut, ich hatte es einfacher,da ich schon vor 4 jahren immer wieder beim ctg war und man das nie vergisst ;-)

Beitrag von sunmelon 03.04.10 - 20:31 Uhr

Also ich kann beidem Recht geben. Das leichte Geräusch und das Galoupieren. Dachte mir, dass es vll damit zusammenhängt wo ich das Baby gerade finde, es ist sehr lebendig und immer wenn es merkt das "Mommy is watching u" macht, ist es auf hochleistungssport und rutscht von einer seite in die andere oder dreht sich.

Also FA hat in der 16. SSW ausgeschlossen das sich da noch ein Eckenhocker verstecken sollte. Mein Bauch ist auch nicht gerade groß. Weil hatte am Anfang gedacht, dass ich da zwei Herzchen höre, aber soll nicht sein und Herztöne sind normal.

Grüße Steffi