länge und stärke der mens!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von crazyberlinerin 03.04.10 - 21:17 Uhr

guten abend ihr lieben

kurze und knappe frage ;)
sagt es eigentlich irgendwas aus wie lange und wie stark man seine mens hat!?
versteht ihr was ich meine?
habe diesmal meine mens nur 3 tage lang und heute am 3. tag ist schon fast nichts mehrs.
davor die beiden tage wars auch sehr schwach.
sagt das was aus?
oder kann der zyklus so verlaufen mit ES etc. wie wenn man stark seine mens hat?

erzählt mal eure erfahrungen =)
vielen lieben dank
und schöne ostern =)

lg sarah

Beitrag von mamaneuburg 03.04.10 - 21:24 Uhr

Hallo!

Nein, hat nichts auszusagen soweit ich weiß. Schwanger bist du aber nicht? Wenn es so schwach ist, dann kann es durchaus sein, dass du schwanger bist, es kommt häufig vor, dass frau dann nochmal eine Blutung bekommt. Hast du ein ZB vom vorherigen Zyklus?

Beitrag von crazyberlinerin 03.04.10 - 21:28 Uhr

http://www.mynfp.de/display/view/133319/
hier ist mein altes ZB
aber ist leider nicht vollständig...

http://www.mynfp.de/display/view/134931/
das wäre dann mein neues ;)
ist natürlich noch nicht viel drin...

tests waren negativ, sind aber auch schon ne weile her.
denke eigentlich nicht das ich schwanger bin.
obwohls von meinen essgewohnheiten im moment schon hinkommen könne #rofl
hab gar keinen appetit im moment auf gar nichts =(
was warmes kann ich gar nicht essen hehe.
kenn ich von mir gar nicht, ess sonst total viel hihi

Beitrag von mamaneuburg 03.04.10 - 21:34 Uhr

Hmm, echt schwer zu beurteilen, besonders gefallen ist die Temperatur ja noch nicht, aber wirklich oben geblieben auch nicht (wobei es schwer zu beurteilen ist, weil ja ne große Messlücke da ist).
Aber wie gesagt, an sich sagt die Stärke und Länge nicht wirklich was aus. Bei mir ist es am 1. Tag schon nicht übermäßig stark, am 2. Tag dann noch weniger, am 3. Tag macht es dann meistens Pause um am 4. Tag nochmal ganz leicht loszulegen und das bleibt dann noch den 5. Tag so und dann ist aber auch Schluss, ist aber insgesamt immer recht wenig. War aber diesen Zyklus zum US am 11. ZT, da sah sie eine gut aufgebaute Schleimhaut und das Ei war am Springen (und war schön groß mit 26mm), also scheint das echt egal zu sein.

lg Steffi

Beitrag von crazyberlinerin 03.04.10 - 21:40 Uhr

ja ist sehr schade... ich hoffe ich kann diesen zyklus komplett durchmessen.
aber gut zu wissen das auch alles funktionieren kann mit wenig mens hihi

ich danke dir erstmal-

schönen abend noch

Beitrag von cleomio 03.04.10 - 21:48 Uhr

hallo

meine mens läuft eigentlich immer unterschiedlich ab, mal stark mal schwach!
mal schmerzhaft, dann wieder nicht.

wenn du dir unsicher bist, dann teste lieber

(hab ich meistens auch gemacht, wenn die mens nur kurz war, ich wollte es einfach nicht glauben)

lg
cleo

Beitrag von crazyberlinerin 04.04.10 - 09:04 Uhr

dank dir...

ich werde noch ein bisschen abwarten und messen ;)
und dann werd ich ja sicher bald wissen was los ist =)


lg und daNKE

Beitrag von delphinchen27 03.04.10 - 21:58 Uhr

Meine Mens ist auch nie lange.
1 Tag normal bis Stark
2 Tag wird es schon weniger
3 Tag nur Schmierblutungen, manchmal nur paar Tropfen, das ne Slipeinlage reicht.
4 Tag weg.

Bei mir ist alles ok. lt. meiner Frauenärztin

Beitrag von crazyberlinerin 04.04.10 - 09:03 Uhr

das ist gut zu wissen =)

lg und danke!!!

Beitrag von fraeulein-pueh 03.04.10 - 22:34 Uhr

Irgendwo hab ich mal gelesen, dass eine schwache Mens die Folge von einer schwach aufgebauten GMSH ist - und die sollte ja wiederum möglichst gut / hoch aufgebaut sein, damit sich da ein Ei einnisten kann.

Beitrag von crazyberlinerin 04.04.10 - 09:02 Uhr

dankeschön

naja im vorherigen zyklus hatte ich ja keinen eisprung... und da kann es schon sein das meine schleimhaut nicht wirklich aufgebaut war.

lg

Beitrag von fraeulein-pueh 04.04.10 - 09:46 Uhr

Schau mal hier: http://www.netdoktor.at/health_center/frau/blutungsstoerung_allgemein.shtml