Ich glaube es geht los... aber sicher bin ich mir nicht!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ...maikaeferchen... 03.04.10 - 21:21 Uhr

Hallo ihr Lieben,

den ganzen Tag habe ich heute schon Wehen, die wirklich schmerzen. Seit zwei Stunden hab ich Dauerrückenschmerzen, die Wehen tut schon sehr viel mehr weh, die Abstände sind aber nicht regelmäßig, schwankt so zwischen 6 und 8 Minuten. Außerdem hab ich ständig ganz viel (sorry) Schleim am Toilettenpapier, der jetzt ganz leicht rosa schimmert!

Ich denke, dass mein Baby sich auf den Weg macht. Weil es mir sonst auch nicht so besonders geht! Jetzt frag ich mich aber, wann soll ich ins Krankenhaus fahren? Bei meinen ersten Beiden, war irgendwann der Punkt erreicht, wo ich einfach wollte.

Jetzt war ich am Dienstag im Krankenhaus, da meinte der Arzt zu mir, das mein Baby sehr viel schneller kommen wird, als die ersten Beiden, ich sollte nicht so lange warten. Erstens weils mein drittes Kind ist und zweitens weil es relativ klein ist.

Nun bin ich hin und her gerissen, zwischen den Wehen, hab ich nur Rückenschmerzen die aber gut auszuhalten sind und die Wehen kann ich noch gut veratmen, sonst könnte ich hier nicht schreiben. Andererseits beunruhigt mich die Aussage des Arztes schon, ich will ja keine Hausgeburt.

Soll ich auf mein Gefühl hören, oder kann ich mich da total täuschen und mein Baby kommt wirklich total schnell?

Beitrag von finchen85 03.04.10 - 21:23 Uhr

Ich würde einfach mal fahren...mehr als nach Hause schicken können sie dich ja nicht:)

Spätestens wenn du dich zu Hause nicht mehr wohl fühlst ist es Zeit!

Lg und alles Gute!

Beitrag von ina175 03.04.10 - 21:24 Uhr

Ich würde nicht lange drüber nachdenken sondern ins KH fahren. Gerade weil es schon das dritte Kind ist.

Alles Gute für die Geburt.

Ina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern

Beitrag von muki30 03.04.10 - 21:25 Uhr

Hallo,

ruf doch mal Deine Hebi an oder im KH.
Ansonsten würde ich fahren. Lieber falscher Alarm als ne Hausgeburt. :-p
Ich wünsch dir alles Gute.

LG Simone & Franz Otto 11.11.2007 & #baby 35. SSW

Beitrag von ...maikaeferchen... 03.04.10 - 21:31 Uhr

Ok.. ich ruf jetzt mal im Krankenhaus an und schau was die sprechen!

Ich komm mir immer so doof vor, ist mein drittes Kind und trotzdem hab ich keine Ahnung, wann der richtige Zeitpunkt ist!

:-[

Beitrag von haferfloeckchen 03.04.10 - 21:33 Uhr

Klingt nach baldiger Geburt :-)

lg, und alles Gute!!

Beitrag von m_sam 03.04.10 - 21:38 Uhr

Fahren! Kann ganz, ganz schnell gehen (Nr. 2 bei mir nur 40 Minuten!).

Viel Glück und toi, toi, toi....

LG Samy

Beitrag von iza 03.04.10 - 22:41 Uhr

Also ich würde auch schon fahren an deiner stelle, wenns doch dann so schnell geht :-) du musst noch ins KH schaffen :-)

Viel Glück und eine tolle Geburt!

Lg Iza